Kann man auch mit gefrorenen Früchten Marmelade einkochen?

6 Antworten

Ich mache sehr viel Marmelade mit gefrorenen Früchen. Allerdings sollte man darauf achten, gefrorene Früchte ohne Zusatzstoffe zu kaufen. Bei Erdbeeren habe ich mal vergriffen. Aber bei Himbeeren oder Mehrfruchtmischen habe ich tolle Erfahrungen gemacht. Auch beim Gelierzucker aufpassen, da sind oft Konservierungsstoffe dabei (z.B. bei 3:1 Mischungen). Mir ist wichtig, dass nur "Natur" reinkommt.

Nicole

Ja, das machen viele Menschen. Erstens sind in der Beerenzeit die Früchte schneller verarbeitet, und zweitens kann man damit viel kleinere Portionen zu Marmelade verarbeiten, die dann frischer schmeckt und die Farbe schöner bleibt. Gerade als Geschenk finde ich das eine tolle Idee! Wer hat schon im Dezember frische Erdbeermarmelade?!

Funktioniert bestens, auch Marmelade-Hersteller benutzen frische oder gefrorene Früchte.

Geht prima, versuche mal eine Kombination aus Himbeeren und Ananas mit Vanille (Die flüßige von Dr. Oetker) mit Gelierzucker 3:1. Echt lecker

Ich friere mir zur Erdbeerzeit immer Erdbeeren ein, weil frisch gekochte Marmelade einfach besser schmeckt und auch schöner in der Farbe ist. Die Zubereitung ist mit gefrorenen Früchten genauso wenig ein Problem wie mit frischen.

Was möchtest Du wissen?