Kann man auch in einem anderen Wahlbezirk/andere Stadt wählen gehen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, nur da wo Du gemeldet bist. Steht auf Deiner Wahlberechtigung

nein, aber du kannst briefwahl machen. musste aber vorher beantragen.

Jedem Wahlberechtigten ist genau ein Wahllokal zugeordnet. Nur dort liegt das amtliche Wählerverzeichnis mit den Namen der Wahlberechtigten aus diesem Bezirk. Es kann in einer Stadt vorkommen, dass nur ein einziger Häuserblock einem bestimmten Wahllokal zugeordnet ist (ca. 600 bis 1000 Wahlberechtigte). Nur dort darf man wählen, weil nur dort kontrolliert werden kann, ob man schon abgestimmt hat. Ein Wahlvorsteher streicht dazu den Namen des Wahlberechtigten im Wählerverzeichnis ab.

Die Alternative heißt: Briefwahl.

Was möchtest Du wissen?