Kann man auch geheilt (Handauflegen) werden ,wenn man dran nicht glaubt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt in diesem Bereich leider eine Vielzahl von Leuten, die auf die Schnelle und leicht obendrein Geld verdienen wollen. Ein bisschen esoterischen "Nebel" drumherum und fertig ist die Aura eines Wunderheilers. Vor einiger Zeit kam im TV ein Bericht über einen dieser Wunderheiler, auf den zwei verdeckt ermittelnde Journalisten angesetzt waren. NAch einer brutal langen Wartezeit kam er dann, fuhr ein wenig unter ständigem Murmeln mit seinen Händen über den Rücken eines der beiden Journalisten und verschwand wieder - nicht ohne jedoch für diese spirituelle Heilung reichlich Kohle zu kassieren. Aus meiner Art der Darstellung wird sicher deutlich, dassich nicht allzu viel von solchen Heilern halte. Ein fester Glaube daran ist die einzige Chance, dass sich da etwas tut (Placebo-Effekt).

Neben diesen eher windigen Dingen gibt es jedoch hier und da in christlichen Gemeinden auch Heilungserfahrungen, wenn da Leute für einen beten. Die versprühen dann keinen "Nebel", sondern bitten Gott um Hilfe. Dabei wird immer wieder deutlich, dass wir Menschen die Heilung weder herbeibeten noch herbeiglauben können. Wenn sie eintritt - und ich habe solches selbst mehrmals erlebt - dann ist es ein Geschenk Gottes. Und dann funktioniert es auch, wenn man nicht dran glaubt.

Gruß Barnabas

Ein Mensch mit angeborene Heilende Hände,gibt es sehr selten. Er ist in der Lage kranke Körperstellen zu finden und dies der Patient (zur weitere ärztlicher Behandlung)mitzuteilen. In zusammenarbeit mit der jeweilige Arzt wird dann unterstützend zur Schulmedizinische Therapien Hand aufgelegt. Kein guter "Heiler" wird die Schulmedizin oder die schulmedizinische Behandlung abbrechen lassen. (Sie muß gefördert und beibehalten werden. Der Arzt entscheidet über den weiteren schulmedizinischen behandlungsverlauf. Ein guter Heiler kann nur mit den Händen heilen. (Ist Er auch noch Medium,Wahrsager oder sonst was..finger weg. Ebenso gibt es Ärzte die mit Handauflegen (direkt auf dem Körper!)und mit Akkupunkturnadeln (die neben auf dem Tischen liegen und unbemerkt oben in der kopfhaut gestochen werden um ein sg.Flash zu erzeugen (Damit es echt wirkt!)Hierbei entsteht ein helle lichtblitz in den Augen. Auch hier Finger weg.Achten Sie hierauf!! Ein Heiler arbeitet nur mit den Händen und berührt Sie erst gar nicht.Ebenso ein falsch gemeintes Gebet aufsagen nach oder während der Behandlung,bringt nichts.Der da oben sieht alles (auch das!).Auch bleibt der Patient immer angezogen!!!Die besten russische heiler beten überhaupt nicht in beisein der Patient. Das Heilen von ein Könner geht auch so und überal und ohne Engelchen oder Hokus pokus an der Wand. Nur jeder sagt ein Heiler müsse es umsonst machen. (Jetzt stellen Sie sich mal vor es kommen 20 oder mehr Hilfesuchenden am Tag. Wenn Er nichts ein nehmt kann er seinen job und Existenz aufgeben. Ein Arzt läßt sich auch bezahlen,oder Putzen Sie freiwillig unentgeltlich für jemanden? Also,ist es nur ein Frage der Höhe dessen was er verlangt.Ein "Heiler" der nur das finanzielle in den Vordergrund stellt und zwar für nicht mehr bezahlbare Summen,welche auch ein Hartz 4 Empfänger nicht behandelt werden kann,ist ein unding. Jeder hat das Recht behandelt zu werden und zwar für eine normalen Kostensatz. Man kann die finanzschwachen Hilfesuchenden einen Heilbehandlung nicht wegen überhöhten Fantasiepreisen stehen lassen. Das läßt sich nicht mit das was ein guter Heiler ausmacht vereinbaren. Ein guter Heiler reagiert auch auf L-Ruten. (Bei ein Scharlatan passiert da nichts!) Diese Ruten weren durch den Patient festgehalten(so das diese locker in den Händen hin und her bewegen können),richtet Er die Ruten auf den Heiler,so gehen diese (je näher Er kommt)auseinander. Dieser Mensch hat Kraft und kann richtig heilende Energien aussenden. Reiki,Therapeutic touch,etc,kann man gegenüber einen richtigen heiler mit angeborenen Fähigkeiten vergessen. Fragen Sie ob diese Fähigkeit angeboren ist und ob Er den Rutentest mitmacht. Dann sind Sie sich sicher. Und auch dann kann es noch passieren das die Heilende Kraft versagt. Deshalb wird kein Heiler ein Heilzusage abgeben. Er respektiert auch die Schulmedizin und arbeitet meistens mit Schulmediziner eng zusammen. Das komische ist ,was ich erlebt habe,das die gute Heiler meistens keine Reklame machen und in ein technischen -oder anderen Beruf tagsüber tätig sind, und nach Feierabend sich dem Heilen wittmen. Soweit meine Erfahrungen. Sie sollen als Hilfe für hilfesuchenden dienen.

Es ist sogar gut,wenn ein Hilfesuchende nicht daran glaubt. Dann ist Er oder Sie ja objektiver mit der Wahrnehmung beschäftigt und läßt sich nicht durch Autosugestion beeinflussen. Dies ist bei einige "Heiler" (ich sage mal "Menschen die diese richtige Naturgabe besitzen und nicht erlernbar ist")sogar erwünscht.(Jedenfalls ist es bei mir so). Ich habe diese Fähigkeit von nature an. Und sage immer zu meinen Hilfesuchenden,am besten ist es,Sie denken nicht an Ihren Schmerz und sind realistisch. Es funktioniert. (Nur wer glaubt,es sei mit einer Sitzung getan der irrt.)Bei Kopfschmerzen reicht eine Sitzung. Es braucht oft mehrere Sitzungen um einen schwere Krankheit durch berührungsloses Handauflegen weg zu bekommen. Ich bin kein Gott,möchte es auch nicht sein,sondern bin nur sein Werkzeug,welche seine heilende Kraft durch mich an den Hilfesuchenden leitet. Das was Jhonny 5 geschrieben hat stimmt voll und ganz.(Und auch dieser "Rutentest" bestehe ich.(Schon ausprobiert und es stimmt.) Nur Menschen mit einen angeborene Fähigkeit zu Heilen,gibt es recht wenige. Lassen Sie sich einen kostenlose Probetermin geben. Und achten Sie auf die Kosten. (Es sollte nur (wenn überhaupt)soviel verlangt werden wie ein hartz 4 Empfänger leisten könnte. Die Heilerszene ist durchlöchert von Abzockern die nichts können außer Ihren Brieftasche zu erleichtern. Lesen Sie bevor Sie einen"Heiler" besuchen im Internet (meistens in Fören) nach welche Erfahrungen menschen da gemacht haben. Und entscheiden erst danach einen "Heiler" in Anspruch zu nehmen. Seien Sie immer vorsichtig und informieren Sie sich vorher gut. Noch einen Rat für diejenigen,die meinen nach ein Buch über Handauflegen gekauft zu haben,es zu können,sei gewarnt. (Ich habe bestimmt 15 Bücher über Handauflegen und habe kein einziges Buch darunter was auf meine Fähigkeit zutrifft. (Klar ein paar Dinge findet man immer,aber es geht ausschließlich durch "learning by doing.")

An das Hand auflegen muss man nicht glauben aber dran, das man davon gesund wird. Der Glaube aktiviert in unserem Körper die Selbstheilungskräfte und schon wenn man sich dadurch etwas besser fühlt ist der Zweck erfüllt. Ich denke, dass es Menschen gibt die einem mit Handauflegen helfen können und wenn du diesen Menschen noch vertraust dann sollte es schon klappen.

wer für diesen "dienst" ein entgeld verlangt ist von vorn herein ein windiges subjekt. es ist auch wissenschaftlich heute nicht mehr gänzlich verdammt in die schublade " Märchen". es gibt unbestritten menschen, die über stärkere mentale kräfte verfügen als die allgemeinheit.oft sind das religiös sehr verwurzelte menschen.ihre intention ist das helfen/heilen und nicht die schneller mark !bin kurz nach dem abi an gürtelrose erkrankt, ging zu meiner 34 jahre alten ärztin,die mir damals sagte, die schmerzen kann ich ihnen nehmen, aber die gaudi dauert trotzdem wochen. es sei denn , sie lassen es " besprechen" bzw handauflegen. nach meiner ersten fassungslosigkeit ob dieser aussage habe ich das machen lassen. nach kaum einer woche war alles vorbei. gezahlt habe ich dafür keinen pfennig.

ich bin selbst ein wesen des lichts. für mich gab es schon immer mehr als nur himmel und hölle,für mich ist es das wichtigste zu helfen und nicht die leute abzuzocken, so wie es andere tun.ich habe schon als kind daran geglaubt das es so was gibt. ich habe kontakt mit der geistigen welt,freundinnen fragen kannste mal sehen was da los ist ob mit meinen leuten alles okay ist. oder, oder. an gefangen hat alles mit dem tot meiner mutter letztes jahr. als ich auf dem weg zu ihr war legte ich mir das erste mal die karten ich sahs allein im zugabteil die karten bekam ich von einer freundin, sie sagt"ich glaube die kannst du mehr als ich gebrauchen. " nun gut dachte ich versuchst es mal. auf einmal kamm ein älterer herr herein und fragte mich ob ich es schon länger mache das mit den karten,ich fing mit mal an zu weinen und ich antwortete ihm das ich mich gleich seiner fragen witme.dann krigte ich mich wieder ein und fragte ihn was er denn für fragen hätte und beantwortete seine frage die er mir vorher stelle mit nein.und dann fragte er mich nach seiner jüngsten tochter und plötzlich saß sie vor mir mit ihren blonden haar lustig vergnügt, und er fragte dann warum seine tochter so inteligent ist woher sie es hätte. ich beschrieb ihm seine tochter wie sie sie vor mir sitzt und er erschrack ich erzählte mir ihre vorlieben und dann saß mit mitmal auch seine frau und seine älteste tochte ich sagte ihm das und er fragte ob ich sine frau seine familie kennen würde ich sagte nein aber ich nehme ihr seele wahr oder was es auch immer sei ich kann es ihnen nicht erklären was hier geschied. am ende der zug fahrt dankte er mir und ich fühlte mich aus gesaugt aber gut. dann stieg ich aus dem zug und ich dachte was ist jetzt los warum schrein die leute bloß alle so, bis ich sah das sie garnichts sagten ich rehalisierte das es die gedanken der anderen waren die da in meinen kopf schossen. es war so schrecklich . ich befaste mich am ende des tages mehr damit. naja jetzt ise´t es so das ich weis was ich jetzt bin ,ein medium ,ich belahs mich im netz was meine fähigkeiten sind . es sind einige . wer sich mit mir darüber unterhalten möchte der kann mich ja anmailen.und seine fragen stellen.achso ich nehme für meine arbeit kein lohn da es für mich das wichtigste ist dem menschen zu helfen .

deine frage bringt ziemlich vieles völlig durcheinander.

wenn dich jemand "eingerenkt" hat, so hat er wahrscheinlich spezielle grifftechniken aus der chiropraktik benutzt, ärzte sagen lieber chirotherapie. hat nix mit handauflegen zu tun.

"handauflegen" gibt es in mehreren formen:

  • als geerbte fähigkeit des heilens, wobei es den heilenden kraft kostet, wenn er es tut.

  • als erlernte fähigkeit, "reiki" genannt. man macht einen kursus und hinterher haben die hände plötzlich wirkungen, die vorher nicht da waren, und es kostet den ausübenden keine kraftanstrengung, weil er da kräfte handhabt, die um uns herum vorhanden sind.

  • in beiden fällen muß man es nur geschehen lassen, ohne dran glauben zu müssen, was man daran merkt, dass es bei säuglingen und bei tieren und auch zur selbstbehandlung wirkt.

  • handauflegen kommt in der ärztlichen gebührenordnung goä nicht vor, aber im gebührenverzeichnis der heilpraktiker gebüh. dort heißt es "heilmagnetische spezialbehandlung", wird aber von den meisten privaten krankenversicherungen nicht erstattet.

ärzte dürfen behandlungen durch heilpraktiker nicht per rezept verordnen, weil sie nach ihrer berufsordnung nicht mit heilpraktikern zusammenarbeiten dürfen.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß ein ernstzunehmender Arzt soetwas verschreiben könnte ohne dabei in Gelächter auszubrechen.

Glaube versetzt Berge. Ich denke die 50 € kannst du dir sparen. Wenn du es aber unbedingt wissen willst und dein Leidensdruck so groß ist, dann versuch es.

Nein. Wenn da überhaupt etwas wirkt, dann über die Psyche. Wenn Du nicht dran glaubst, wird es kaum nützen.
Handauflegen ist übrigens keine Kassenleistung. ;)

Nein, nein..das stimmt nicht!! Ich habe es selbst 2x erlebt, es hält einige Tage an. Ich habe gar nicht daran geglaubt und trotzdem musste ich feststellen, es wirkt und zwar ziemlich schnell. Ob sich diese Dame was in die Hände gerieben hat, konnte ich allerdings nicht in Erfahrung bringen. Tatsache ist, es wirkte bis zu 2Tagen, nachhaltig. Schmäh ohne.. ich habe es live erlebt. : ). LG

0

Leider geht aus deiner Frage nicht hervor, was deine Probleme sind. Das kann von Armbruch über Liebeskummer bis hin zu Zahnschmerzen ja alles sein.

Bestimmte Probleme lassen sich mit Sicherheit nicht durch Handauflegen beseitigen.

Was möchtest Du wissen?