Kann man auch erst zu einer Beratungstelle gehen und dann erst zum Frauenarzt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest schon erstmal zum Arzt gehen.

Dein Frauenarzt macht dann nochmal einen SS-Test.

Wenn Du Angst hast, dann nimm Dir jemanden mit.

Beratungsstellen findest Du auch bei Dir vor Ort: http://www.profamilia.de/angebote-vor-ort.html

Wenn Du absolut noch nicht zu Deinem Frauenarzt willst, kannst Du Dich natürlich auch erst beraten lassen.

Wichtig ist, dass Du etwas unternimmst !

LG

Ich war ja beim Arzt bin aber schnell wieder gegangen, weil der total doof war und ich hab halt erst bei nem anderen arzt später nen termin und da ist der beratungstermin schon eher. also darf ich auch ohne mutterpass zur beratungstelle gehen???

0
@teddy9

Drfst du,aber eben nur für eine vorsorgliche Beratung.Vielleicht brauchst du ja gar keinen Beratungsschein...wäre ja schön.

0

Ich denke, Du kannst ruhig zum Frauenarz gehen. Es ist heute nicht mehr so, dass man schief angesehen wird, wenn man sich gegen ein Kind entscheidet. Du wirst ihn dann sowieso brauchen.

Aber natürlich muss auch die Beratung sein.

Du musst erst zum FA.Ohne Bescheinigung das du schwanger bist kein Beratungsschein.Vorallem muss man feststellen wie weit du schon bist.Abtreibung nur bis zur 12ten Woche!!!

Aber wenn ich das Kind behalten will, dann kann ich ja auch erst zu ner Beratung gehen. Oder? Um halt finaziell und so alles zu klären und fragen los zu werden....

0
@teddy9

Wenn du allein wegen einer Beratung hin möchtest kannst du das natürlich machen.Aber einen Beratungsschein,denn man für eine Abtreibung braucht,bekommt man nur mit Bestätigung der Schwangerschaft vom FA.

Geh erstmal zur BS und lass dich beraten,du solltest aber erwähnen das du nicht unbedingt abtreiben möchtest.....profamilia rät vorschnell zur Abtreibung.

Oder geh einfach zu einer anderen Beratungsstelle...Caritas/Diakonie.

 

Keine Panik...man bekommt finanzielle Unterstützung.Sowas ist kein Grund für eine Abtreibung.

0

Darf der Arzt das rausgeben?

Hallo, ich habe eine Frage... Ich hatte eine Affäre mit meinem Ex und wurde so schwanger wir entschieden uns es zu behalten doch ich habe das Kind verloren nun glaubt mir mein Ex nicht das ich schwanger war und will mit dem Ultraschallbild zu meinem Frauenarzt gehen und fragen ob dieses Echt ist ( Er denkt es wäre ein Fake) Darf der Arzt diese Informationen verraten?

...zur Frage

Wie geht man das erste mal zum Frauenarzt?

Ich habe noch keinen Frauenarzt & würde mich morgen gerne beraten lassen um das Thema Schwangerschaft und alles. Soll ich einfach zu einem Frauenarzt gehen in meiner Nähe und ein Formular ausfüllen? Kann ich auch zum Hautarzt über Themen wie Schwangerschaft, Sex, Petting etc. nach fragen?

...zur Frage

Wenn ich zum beispiel Schwanger were wie könnte ich den Kind abtreiben ohne das meine Eltern das mitbekommen?

Kann man zur Frauenarzt nur mit Eltern gehen oder hette ich eine andere möglichkeit?

...zur Frage

Schaut der Gynäkologe ob ich schwanger bin?

Und zwar war ich heute beim Frauenarzt mich beraten lassen wegen der Spirale, er hat auch einen Ultraschall durchgeführt, er hat mir letztendlich dann doch die Pille verschreiben aber schaut er bei dem Ultraschall nach einer Schwangerschaft weil ich mir imminent sorgen mache schwanger sein Zu können, meine Letzten Tage begannen am 7.9

...zur Frage

ich weiß nicht mehr weiter!(Bulimie)

Hey,ich habe Bulimie seit einem Jahr. Manchmal halte ich es aus ein paar Wochen nicht zu k*tzen aber dann kommt das Verlangen wieder....Ich brauche Hilfe weiß aber nicht wie ich es meiner Mutter sagen soll.Ich habe Angst vor ihrer Reaktion.Kann mir jemand Tips geben oder eine Beratungstelle nennen.Ich bin für jede Antwort dankbar.

PS:Ich habe seit ungefähr zwei Jahren eine Essstörung aber die Bulimie hat erst vor einem Jahr angefangen.Und noch etwas bin Normalgewichtig.

...zur Frage

Frauenarzt - Ablauf?

Ich werde heute zum Frauenarzt gehen weil es mich unten an der Muschi juckt und es brennt beim Wasser lassen. Auch einen Schwangerschaftstest möchte ich machen lassen, weil ich das Gefühl habe Schwanger zu sein. Ich möchte nur wissen, ob Frauenärzte sowas machen!? Ob ich einen Grund brauche?, oder ob die Krankenkasse sowas zahlt!? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?