Kann man auch einen Marathon in 6 Stunden laufen oder haben die dann schon alles eingepackt?

4 Antworten

Es kann sein,das bei überschreitung eines bestimmten Zeitrahmens (ca. 6 Stunden)keine Wertung mehr stattfindet und auch der Streckenverlauf für andere Verkehrsteilnehmer nur zeitlich befristet erfolgen kann.Am besten vorher über die jeweiligen Teilnahmebedingungen informieren.

Das ist individuell sehr verschieden. Man kann das beim Veranstalter vorab klären, ist z.B. nach 5 Std. Zielschluß, wird man nach mehr als 5 Std. auch nicht mehr gewertet- evtl. ist sogar schon der Zielbereich abgebaut. Je größer die Veranstaltung, desto länger kann man sich in aller Regel Zeit lassen. Beim Honolulu Marathon kommt man z.B. nach 6 Std. im Mittelfeld an :) http://honolulumarathon.org/

keine angst, die haben so etwas wie "lumpensammler", die müssen auf den letzten gemeldeten warten.

wäre ich den der letzte wenn ich 6 Stunden laufen würde?

0
@giga4meyou

kann ich dir nicht sagen . für manche gilt - dabei sein ist alles -, da könnte durchaus noch ein langsamerer teilnehmer sein.

0
@giga4meyou

Eine nicht sehr sinnvolle Frage, da keiner die Kilometerzahl kennt.

0
@Hunftsoll

Ein normaler Marathon halt, also 42,195km das ist doch schon seit 1924 normiert.

0

Was möchtest Du wissen?