Kann man auch auf Frachtschiffen als Gast mitfahren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, das gibt es durchaus. Im Internet wirst Du Reedereien finden, die solche Reisen ganz gezielt anbieten. Google mal unter "Frachtschiffreisen". Hat den Vorteil, daß das Schiff nur eine begrenzte Anzahl von Passagieren mitnimmt.

ja,hab mal gegooglet,gibts tatsächlich.Darum ein krasses Däumchen.

0

Es gibt diese Reisen. Aber nur wenige Reedereien bieten sie an. Und wenn man terminlich gebunden ist, sollte man auch darauf verzichten. Die Schiffe fahren nach ihrem Fahrplan, ohne Rücksicht auf Passagiere. Und die Liegezeiten sind sehr kurz, Landgang kaum möglich, Häfen meist weit außerhalb. Und die Frachtschiffe haben keine Stabilisatoren. Man merkt jede Wellenbewegung und Tag und Nacht sind starke Vibrationen von der Maschine spürbar. Auf einem Schiff unter deutscher Flagge müssen nicht unbedingt Deutsche fahren. Meist ist nur noch der Kapitän und der Chief Deutscher, sonst Osteuropäer und Asiaten. Ohne Englischkenntnisse wird es schwierig. Und es ist ein Arbeitsschiff. Keiner hat Zeit, sich mit Passagieren zu beschäftigen. Das Freizeitangebot beschränkt sich auf Video und Bücher. Oft auch noch ein paar veraltete Fitnessgeräte. Das Essen ist meist gut- abhängig vom Koch, der meistens Asiate ist. Und die Reedereien lassen sich den Mehraufwand anständig hohorieren. Der Spaß ist nicht billig.

Jetzt gibt es auch den Film zum Thema Frachtschiff Reisen. "Kreuzfahrt einmal anders" geht 40 Minuten und kann bei Amazon bestellt werden.

auf schiff anheuern

Hallo Ich würde gerne mal zur See fahren also nur einmal weil ich wissen möchte wie das ist allerdings möchte ich dazu nicht gleich die ausbildung als schiffsmechaniker machen Ist es irgendwie möglich als Hilfskraft auf einem Fracht oder Kreuzfahrtschiff ohne Ausbildung "anzuheuern"? danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Anti Nickelallergie-Spray für nickelhaltige Teile?

Hallo zusammen,

leider habe ich eine mittlere Nickelallergie. Das heißt ich kann wohl mal mit einer nickelhaltigen Gürtelschnalle rumlaufen, aber wenn ich das mehrere Tage mache bildet sich Ausschlag. Ich bin es aber leid immer auf Nickel in Schmuck, Gürtelschnallen, Brillen und anderen Accessoires zu achten - gibt es nicht eventuell eine Art Spray, mit dem man Nickel-Gürtelschnallen besprühen kann, sodass sich darauf eine Schicht legt und man als Nickelallergiker nicht mehr darauf reagiert?

Für Brillen gibt es z.B. solches Spray. Kann man das auch im Einzelhandel irgendwo bekommen oder bestellen?

Danke!

...zur Frage

Schülerpraktikum abbrechen und woanders hin?

Hi, ich bin grade dabei ein 2-wöchiges Schülerpraktikum im Zahnlabor zu absolvieren. Ich war nun mehrere Tage dort, die sind auch alle sehr nett. Nur es ist nicht mein Bereich der mich interessiert, geschweige denn später machen werde. Außerdem ist es soooo langweilig. Ich darf nicht wirklich etwas machen und sitze nur 6 Stunden daneben und gucke zu. Ich finde es wirklich schrecklich langweilig. Kann ich das nun abbrechen und mit meiner Mutter mit auf die Arbeit (Grundschule) , ab Montag mitfahren? Das finde ich viel interessanter. Vielen Dank

...zur Frage

Einnistungsblutun oder doch "nur"Periode?

Halli Hallo,

ich bin neu hier und ich wäre sehr dankbar über Eure Meinung zu meinem Anliegen. Wir versuchen wie mehrere hier schwanger zu werden, eigentlich steh ich dem Thema auch sehr entspannt gegenüber aber bissi hippelig bin ich schon ab und an mal..... ;P Hier mein bisheriger Verlauf: Im Mai haben wir die Pille abgesetzt und seitdem hab ich meine Periode immer recht regelmäßig bekommen (mal einen Tag eher mal einen später) aber bisher nie Zwischenblutung oder sowas in der Art. Meine letzte Periode hatte ich am 25. Juli. Am 21. August war ich beim Frauenarzt da ich im Alltag und auch beim Sex ein Stechen im Unterleib hatte (mein Freund beschrieben es so als ob er beim tiefen Eindringen irgendwo anstößt). Arzt meinte das mein Eisprung wohl ca. 3 Tage (18.August) zurück liegt und man das deshalb so merkt aber das alles OK sei.
Am 29. August hab ich eine Blutung bekommen ich dachte ok sind die Tage dieses mal wohl etwas eher dran. Blutung war nicht stark und auch nur 2 1/2 Tage dann war alles vorbei. Nach zwei Tagen Pause hatte ich dann einen Tag wieder eine leichte Blutung. Meine Frage an Euch..... Einnistungsblutung oder doch "nur komische" Periode? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht? Danke schon mal

...zur Frage

Depressionsartige Schübe mehrere Tage nach Alkoholkonsum?

Hallo,

ich hatte früher, nachdem ich mit dem Kiffen entgültig aufgehört hatte eine mittelgradige Depression in Form von Panikattacken, immer wieder kehrende Angst Gedanken davor nicht normal zu sein und eine generelle Antriebslosigkeit. Ich habe mich dadurch gekaut und es wurde alles Wesentlich besser. Hatte auch mit allem aufgehört, heißt nicht mehr gekifft und auch seltenst getrunken. Jedenfalls ist mir aufgefallen, das ich, einige Tage nachdem ich Betrunken war wieder diese Gedanken bekam. Also habe ich es sein gelassen und teilweise Monate nichts mehr getrunken.

Jetzt vor ca. einem Monat hatte ich wieder etwas getrunken und die Gedanken kamen nicht. Schön und gut jedenfalls hatte ich dann letzten Freitag mich mal wieder mit Freunden betrunken und am Sonntag Abend fingen die Gedanken wieder an und zogen sich bist (vorab ) gestern Abend. Wobei auch zu erwähnen ist das ich die meistens nur abends bekommen habe da ich da alleine war und keine Ablenkung hatte.

Wie früher wurden diese Gedanken durch äußerliche Einflüsse wieder ausgelöst und haben mich wie früher wieder dazu gebracht darüber nachzudenken und mein eigenes Verhalten in jeglichen Situationen zu analysieren.

Meine wesentliche Frage ist, ob so etwas nach Alkohol möglich ist, da der Alkohol ja schon längst abgebaut ist. Vor allem hat es mich gewundert, dass es fast immer mindestens zwei Tage danach erst eintrat. Am Folgetag habe ich bis auf den Kater keine Probleme.

Ich hoffe ihr nehmt euch die Zeit das durchzulesen und mir nette Antworten gebt. Vielleicht gibt es ja jemanden der ähnlich mit "Zwangsgedanken" zu kämpfen hat.

Vielen Dank und LG

EDIT: Da es anscheinend mehrere falsch verstehen, ich hatte nie eine Alkoholsucht und auch nicht oft getrunken. Geht mir um den jetzigen Vorfall.

...zur Frage

Holunder voller Blattläuse, was tun?

Hallo zusammen,

wie der Titel schon sagt, sind mehrere Holundersträucher in meinem Garten massiv mit Blattläusen befallen. Hat jemand eine Idee was man nachhaltig dagegen tun kann?

Ich muss dazu sagen: Ich habe irgendwo gelesen, dass man die Pflanze mit schwarzem Tee besprühen soll. Allerdings ist der Blattlausbefall bei gerade einer Pflanze so enorm, dass ich glaub ich 2 Tage ununterbrochen am sprühen wäre ... bzw gar nicht so viel schwarzen Tee kochen könnte :D

Welche "Rezepte" könnt ihr noch empfehlen? Und vor allem, wie vermeide ich im nächsten Jahr neuen Befall?

Danke vorab und viele Grüße,

Mona

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?