Kann man auch als mittelmäßiger Abiturient was erreichen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jura, Medizin und der ganze Käse ist nicht alles im Leben. Man kann auch außer diesen Optionen ganz gut verdinen und ein sinnvolles Leben führen. Selbst mit einem Abschluss von 4.0 ist vieles noch drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit mittelmäßiger Abiturient?

Wenn damit der Abschluss gemeint ist, dann ja. Meist reicht ein Abitur für viele Ausbildungen und Studiumsplätze. Aber um diese Frage präziser zu beantworten müsste man wissen was du machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bigfoodscreen
31.10.2015, 01:06

ich weiß es noch nicht. Irgendwas erreichen halt. Meinen IQ ausnutzen um anderen zu helfen?!

0

Damit kannst du ALLES machen!!

Selbst NC Fächer studieren ( nach etwas Wartezeit).

Studium erhöht die Wahrscheinlichkeit in deinem Leben " was zu erreichen".

Dies kann man aber auch ohne Studium.

Bill Gates , Zuckerberg haben Ihr Studium abgebrochen.

Die Idee, Fleiß und etwas Glück machens....


Und später Interessiert sich NIEMAND für deine Abinote!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sogar ganz ohne Abitur was erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest einen Beruf erlernen, nicht studieren und arbeiten gehen. Klappt ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abflussreiniger
31.10.2015, 01:21

wenn du kein arzt oder der nachfolger von merkel werden, dual studieren oder einen bestimmten nc erreichen willst, ist der abischnitt eines der unwichtigsten dinge, die es gibt. es strengen sich viel zu viele zu sehr unnötig in der schule an. man kann trotzdem machen, was man will. trotzdem sollte man nicht nur faul zu Hause rumlungern und ab und zu ins heft schauen. besser als gar nix zu tun

0
Kommentar von abflussreiniger
31.10.2015, 01:22

das sollte eig ne antwort sein, kein kommentar^^

0

Was möchtest Du wissen?