Kann man, auch als Junge, Flip Flops ins der Kita anziehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist vermutlich nicht verboten, allerdings könntest du (um nicht unangenehm aufzufallen) erst einmal abwarten, ob die Angestellten dort auch offene Schuhe tragen. Wenn nicht, dann kannst du ja vorsichtig nachfragen. Manche Orte haben quasi ungeschriebene Regeln und bevor du als seltsam auffällst, solltest du erst einmal warten.

Solange es keine Unfallverhütungsvorschriften gibt, die geschlossenes Schuhwerk in der Kita vorschreiben, dann kannst Du vermutlich Flipflops tragen.


Wie wäre es mit Sandalen? Da sind die Füße auch gut belüftet und du kannst schneller springen, falls du irgendwo eingreifen musst.

Statt Flip Flops empfehle ich dir geschlossene Sandalen. Du hast annähernd den gleichen "luftigen" Freiraum für deine Füße und es ist auch als Schuhwerk beim arbeiten in "nicht-Gefahren-Zonen" erlaubt.

Ich denke aber, wenn dir was passiert beim laufen, ausrutschen, oder dir Verletzungen zu ziehst... wirst du Probleme bekommen, wenn man raus bekommt, dass du "Strand-Flip-Flops" gearbeitet hast.

So meine Meinung

Hallo tonildk,

ich glaube dass niemand was dagegen hat wenn man bei großer Hitze auch am Arbeitsplatz Flip-Flops trägt. Außer man braucht vielleicht Schutzschuhe, wie bei Bauarbeitern oder so.

Vielleicht solltest du die Frage vorab auch einfach mal beiläufig deinem Chef/Chefin stellen.

Aber wie gesagt, ich kann mir nicht voratellen, dass da jemand was dagegen hat.

Übrigens trage ich auch im Sommer auf meiner Arbeitsstelle Flip-Flops.

Gruß...

Wenn du diese Frage bereits stellst, solltest du es unterlassen. Normale Schuhe werden dich nicht toeten und hinterlassen einen besseren Eindruck.

Was möchtest Du wissen?