Kann man Auberginen .......

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eingefroren habe ich sie noch nicht, aber so kannst du sie auch länger haltbar machen:

Auberginen quer oder längs in dünne Scheiben schneiden, salzen, etwas stehen lassen, dann ausdrücken. Dann die Auberginen mit Knoblauchhälften und Oregano in Gläser schichten und mit einem guten Olivenöl auffüllen und gut bedecken.

Habe aber gerade im Internet noch einen Link gefunden, wie man Auberginen am besten einfriert:

Auberginen längs in dünne Scheiben schneiden. Auf ein mit Olivenöl ausgefettetes Backblech legen, Auberginenoberseite mit Olivenöl einstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 220° braten, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Erkalten lassen und einfrieren.

0
@kadderle

Danke für den tollen Tipp aus dem Internet. Das ist doch einmal eine gute Idee.

0

Kühl lagern. Beim einfrieren gefriert das Wasser in den Zellen der Aubergine und dehnt sich aus... beim auftauen hast du dann Auberginen-Matsch.

Wenn du sie roh einfrierst, verlieren sie dann beim Auftauen viel zu viel Wasser und werden matschig. Aber zu kannst schon Aufläufe oder Eintöpfe bereiten und die kannst du dann sehr gut einfrieren.

Was möchtest Du wissen?