Kann man argan körperöl auch für die haare verwenden?

5 Antworten

Ja kann man. Es ist für Haut - Haare und Nägel.

Aber bitte sparsam - etwa 1 Tropfen in den Handflächen verteilen und vorsichtig in die Haarspitzen kneten !

Ich denke nicht, oder warum sonst heißt es Körperöl. Dir werden davon denke ich nicht die Haare ausfallen, aber gut ist es auf Dauer bestimmt nicht.

Es heißt ja Körperöl und nicht haaröl
Also ich denke nicht das es schädlich ist aber ich würde mal deinen Friseur fragen:)!

Hm würde ich nicht machen Vllt wirken die Haare dann sehr ferttig

Was möchtest Du wissen?