Kann man Anschwärzung beim JA verzeihen?

2 Antworten

Ob du ihm verzeihen kannst, hängt ganz alleine von dir ab.

Vorsprechen beim Jugendamt macht sinn und dich zu entlasten und es richtig zu stellen.

LG Pummelweib :-)

Ja sollte man. Schon des Kindes wegen.

ich bin zu 60% geistig behindert, kann aber sehr viel. ich möchte gerne später mal ein kind haben.

Hallo zusammen, ich bin zu 60% geistig behindert. Trotzdem kann ich sehr viel. Ich kann, wenn meine Eltern beim arbeiten sind alleine aufstehen und mich fertig machen, wenn Schule ist. (Jetzt bin ich nicht mehr in der Schule, sondern mache eine Ausbildung und bin in einem Internat unter der Woche). Ich kann alleine zum Arzt gehen. Einen Termin beim Arzt ausmachen. Schon seit mindestens zwei Jahren wünsche ich mir, dass ich ein Kind haben möchte, Meine Eltern sagen, das ich dazu nicht in der Lage bin. Was ich nicht alleine kann, ist z.B. Kleidung alleine einkaufen, Behördengänge erledigen. Wo ich mir nicht sicher bin, ob auch genug Platz ist, wenn das Kind auf der Welt ist. Ich bin jetzt 18 Jahre alt. Denkt ihr das ich in der Lage bin, ein Kind zu versorgen? Liebe Grüße Julia

...zur Frage

Zusammenbruch in der Schule, wegen zu viel Stress, was kann ich tun?

Also

ich wohne beim meinem Vater und meiner Stiefmutter zusammen mit zwei kleinen (Stief)brüdern.

Ich ertrage das Leben eigentlich nicht mehr. Ich habe eigentlich immer bei meiner Mutter gewohnt und meinen Vater immer nur selten besucht. Dann wurde meine Mutter krank und mein Vater hat immer wieder versucht uns zu sich zu holen. Das hat aber nicht geklappt bis meine Mutter sich versucht hat das Leben zu nehmen. Dann mussten wir direkt zu meinem Vater ziehen. Das Jugendamt meinte wir sollten als Familie eine Therapie machen, um mit der ganzen Situaution besser umgehen zu können. Das schlug mein Vater aber aus. Ebenso brach er meine Verhaltenstherapie ab, die schon seit Jahren läuft und auch sehr viele Erfolge erzielt hat. Naja mein Stiefbruder ist geistig behindert, das war am Anfang kein Problem, er ist sehr herzlich und offen und wollte dann viel mit mir spielen, das habe ich auch gemacht. Aber irgendwann fing er an mir ständig hinterher zu laufen und lässt mich keine Sekunde mehr alleine. Ich kann nicht mal auf's Klo gehen. Meine Familie kümmert das alles nicht. Ich bekomme dann noch eher Ärger, weil ich ihn aus meinem ZImmer schleppe und er dann heult. Gespräche und co können auch nicht geführt werden und ich kann mein Zimmer auch nicht abschließen.

Ich sitze mittlerweile bis um 1 Uhr nachts oder so an den Hausaufgaben, weil ich früher keine Ruhe habe. Einschlafen klappt dann auch nie wirklich. Ich nehme schon regelmäßig Tabletten zum Einschlafen (also Reisetabletten, die irgendeinen Wirkstoff haben, der dazu führt, dass man einschläft, aber die bringen langsam auch nichts mehr).

Ich bin sehr oft einfach müde und vollkommen fertig. In der Schule bin ich neulich schon zusammengebrochen. Dann habe ich mit meinem Lehrer über die ganze Situation gesprochen, das wollte ich vorher nie, weil ich mit meinen Problemen eigentlich alleine fertig werden wollte. Das Gute ist, er würde mich unterstützen, weil ihm und den anderen Lehren schon aufgefallen ist, dass ich immer mega fertig bin und kaum noch klar komme... Ich leide auch immer wieder unter Atemnot und der Hausarzt konnte nichts finden, also ich muss zum Facharzt und wenn der auch nichts findet zum Psychiater...

Ich war auch schon richtig oft beim Jugendamt, da liegt das Problem: ich habe früher immer mächtig übertrieben, als es um die Frage ging, bei wem ich wohnen sollte und habe teilweise auch einige Lügen erzählt. ABER ich konnte meine Mutter damals nicht einfach alleine lassen... Tja heute glaubt man mir nicht mehr, wenn ich etwas schlechtes über meinen Vater erzähle.

Was kann ich tun, ich halte es bei meinem Vater echt nicht mehr aus.

...zur Frage

Kindsvater hält Termine nicht ein , wie weiter vorgehen?

Hallo , der Vater meiner beiden Kinder ( 7 & 9 Jahre ) kümmert sich immer nur dann um die Kinder wenn es Ihm gerade spontan passt . Besuche übers Wochenende werden verschoben, weil er keine Lust hat die Kinder zu Ihren Fußball spielen und Tanz Auftritten zu bringen. Ständig verspricht er das er kommt, tut dies dann aber nicht . Am Wochenende war der erste Auftritt unserer Tochter, er ist nicht aufgetaucht obwohl er es der kleinen Versprochen hat . Viele tränen meiner Kleinen später habe ich Ihn gefragt wo er war . Keine Antwort auf meine Frage, aber die Aussage wann er seine Kinder bekommt. Ich muss gestehen das ich sauer war und geantwortet habe das er die Kinder erst dann wieder bekommt wenn er anfängt sich an Termine und Regelungen zu halten . Nun will er zum Jugendamt gehen und da ich damit überhaupt noch nie etwas zu tun habe weiß ich überhaupt nicht wie ich jetzt reagieren soll ... Ich habe übrigens seit Geburt der Kinder das alleinige Sorgerecht

...zur Frage

Was bedeutet für euch ,,Bereicherung auf Kosten anderer"?

Z.b man sagt ja immer dem Jugendamt geht es um's ,,Kindeswohl". Schaut man hinter die Fassade wird oft Hilfe wegen "Kostengründen" unterlassen - sofern die Eltern nicht mitarbeiten und nicht bereit sind ihr Kind abzugeben und "augenscheinlich" keine akute Gefährdung vorliegt. Es gibt viele verschiedene Beispiele. Mit Bereicherung auf Kosten anderer ist nicht Geld gemeint, sondern Profit aus der Lebenssituation eines anderen schlagen - unabhängig ob gut oder schlecht. Manchen Menschen geht es "besser", wenn andere leiden. Die sehen das Elend eines anderen und reagieren mit Abwertungen und einem lächeln. Wo ist das Mitgefühl? Warum trauftreten wenn man am Boden liegt?

...zur Frage

Welche Mutterd hat schlechte Erfahrungen mit Familiengericht und Jugendamt Pankow gemacht?

Hallo,

ich bin Opfer einer befangenen und - bestenfalls - unbesonnenen Richterin des FamGerichts Pankow und des JA Prenzlauer Berg geworden - sie hat mir in skandalöser Weise meine Kinder weggenommen. Von verschiedenen Seiten habe ich gehört, dass das FamGerich Pankow, gelinde gesagt, ein Sauhaufen sein soll. Ich suche jetzt Frauen/Mütter, die ebenso behandelt wurden, um sich dagegen auf politischer Ebene zu wehren. So kann es nicht weitergehen - wir Mütter versuchen, unsere Kinder gegen wildgewordene Väter zu schützen, und anstatt Unterstützung zu erhalten, richtet sich das "System" gegen uns. Der Artikel 5 des Grundgesetzes scheint nur auf dem Papier zu stehen und Mütter werden kollektiv der Instrumentalisierung der Kinder gegen die Väter beschuldigt. Natürlich gibt es das, aber es gibt auch völlig gewissenlose Väter. Die werden aber nach meiner Erfahrung durch Pankow gestärkt.

Wenn Du, wenn Sie ähnliches erlebt haben, bitte melden Sie sich bei mir (...)

...zur Frage

Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken - was haltet ihr von diesem Spruch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?