Kann man anonym Meldung beim Veteirnäramt machen?

5 Antworten

Ja sicher, und ruf zusätzlich noch beim Ordnungsamt an, dann wird die Sache schon ans Laufen kommen

Du kannst ja dem Veterinäramt einen Brief ohne Absender schreiben. Warum kannst du nicht dazu stehen?

Naja der Halter des Tieres gehört fast schon zur Familie und wohnt mit im Haus. Darauf habe ich absolut keine Lust, dass man sich deswegen zerstreitet, schliesslich will ich hier in Ruhe wohnen.

0
@Sternenbande

Dann mach es auf jeden Fall anonym. Vielleicht kannst du dem Brief ja ein Foto beilegen (aber dann darauf achten, dass es nicht klar ersichtlich ist, dass es von dir stammt).

0
@Sternenbande

du schwärzt leute an, die schon fast zur familie gehören? wie krank bist du denn? such dir lieber ein anderes hobby, denn damit macht man sich keine freunde. scheint ja auch nicht die einzige person zu sein, an der dir irgendetwas nicht paßt, der du ein amt auf den hals hetzen möchtest.

0

Theoretisch müsst das möglich sein. Einfach mal nachfragen. Aber praktisch bin ich der Meinung, dass man auch dazu stehen sollte, wenn man jemanden anschwärzt. Und eventuell könnte ja ein Gespräch ohne Vetamt auch schon etwas bringen. Hast du das schon versucht?

Werde ich nicht versuchen.

0
@Sternenbande

Gibt es dafür einen Grund? Weil ich persönlich finde es eigentlich ziemlich unfair, jemandem das Amt auf den Hals zu hetzen ohne ihm vorher die Möglichkeit zu geben, etwas an seinem Fehlverhalten zu ändern. Vielleicht weiß er/sie es ja nicht besser und braucht Hilfe??

0

das anschwärzen anderer scheint eines ihrer hobbies zu sein, ließ mal einige überschriften ihrer anderen fragen.

da bekommt man, als normal denkender mensch, nen föhn.

0

Was möchtest Du wissen?