Kann man angezeigt werden wenn man unter 16 Alkohol trinkt was einem zb von Freunden gegeben wird?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn Person X, unter 16 Jahre alt, alkohol trinkt, ist dieses nicht strafbar, da es kein Gesetz gibt, das den Alkoholgenuß als solchen in bestimmten Altersgruppen verbietet. Allerdings macht sich eine Person u.U. strafbar, die an unter-16-Jährige Alkohol abgibt. Siehe §9 JuSchG.

Als Konsequenz das Alkohol konsumiert wird, wenn man noch unter 16 ist kann aber eine Meldung ans Jugendamt mit entsprechenden Maßnahmen folgen. Strafen im eigentlichen Sinne sind aber nicht zu befürchten.

Nur der Verkauf von Alkohol ist gesetzlich verboten. Genauso darf ein Erwachsener den Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit nicht erlauben.

Dem Jugendlichen droht keine Strafe. Die Eltern können jedoch Probleme bekommen, wenn das Kind regelmäßig an Alkohol kommt.

Kommt ein Jugendlicher wegen einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, müssen die Eltern verhindern, dass das in Zukunft häufiger passiert. Gelingt das nicht, kann das Jugendamt eingreifen und ggf. droht den Eltern eine Strafe. Das ist vom Einzelfall abhängig.

Nein. Der Konsum ist nicht strafbar. Nur derjenige , der dir den Alkohol verkauft hat (zum beispiel der nächste Kiosk Besitzer) macht sich strafbar.

Die Abgabe von Alkohol an Jugendliche ist verboten, somit bekommt nur derjenige Ärger, der einem Jugendlichen den 'Stoff' verkauft oder besorgt hat, aber nicht der Jugendliche.

BrightSunrise 11.07.2017, 13:37

Das gilt aber nur in der Öffentlichkeit, nicht aber z.B. bei Freunden zu Hause.

1
Zombiecat 11.07.2017, 13:39

Das ist Schwachsinn

1
Katzenreiniger 11.07.2017, 13:40
@Zombiecat

Das ist kein Schwachsinn, sondern die einzige richtige Antwort unter vielen falschen.

2
Stadewaeldchen 11.07.2017, 14:25
@Zombiecat

Kein Schwachsinn, das steht genau so im §9 JuSchG.

(1)

In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit

dürfen

1.
Branntwein,
branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht
nur geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche,
2.
andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.

2

Habt Ihr keine anderen Sorgen, als Euch in dem Alter volllaufen zu lassen? Herrje...

Renonym 11.07.2017, 13:38

Ist ein Freund von mir

0

Dann wird vermutlich eh das Jugendamt informiert, wenn Du mit einer Alk-Vergiftung im KH liegst!

Je nach Situation auch die Polizei!

Katzenreiniger 11.07.2017, 13:36

Das ist keine Antwort auf die Frage, sonder schürt nur noch mehr Unwissenheit.

0
Wonnepoppen 11.07.2017, 13:38

Ich denke die Polizei war  dabei schon mit im Spiel?

1

Nein, du nicht. Aber die Freunde.

Und das Krankenhaus kann Polizei und Jugendamt informieren.

Konsum's nicht strafbar.

Hallo,

Nein, wieso? Man begeht ja keine Straftat, wenn man Alkohol trinkt - egal, wie alt man ist.

LIebe Grüße

Nein, natürlich nicht. 

Es ist niemandem verboten, Alkohol zu trinken, egal wie alt er ist.

Was möchtest Du wissen?