Kann man an seiner Periode wirklich "verbluten"?

4 Antworten

Nein kann man nicht. aber es sollte schon mal abgeklärt werden waarum deine Tage nicht mehr kommen.

Deine freundin wäre nicht verblutet!

Überlege doch mal... um zu verbluten musst du 1/3 deines gesamtblutes verlieren...

bei einer Dauerblutung ist die Ursache idR, dass Reste der gebildeten Schleimhaut nicht vollständig abgestoßen wurden und da blutet es dann weiter. das wird unter narkose ausgeschabt, nennt sich Kürettage. denn die offenen Stellen sind Eintrittspforten für keime und der durch die Dauerbltung entstehende Eisenmangel kann gravierend werden.

So eine dauerblutung kann man immer mal kriegen, das ist nichts dramatisches. Auch ein zeitweises Aussetzen der Periode ist bei jüngeren Frauen (unter 20) nichts unnormales. Schliesslich ist unser Körper keine Maschine!

Und wer dir erzählt, man könne daran verbluten, hat schlicht und ergreifend KEINE Ahnung vom geschehen in einem Frauenkörper!

Bei der Periode verliert man mal mehr mal weniger Blut, aber direkt daran zu verbluten wäre mir neu. ...

Was macht das Krankenhaus bei 40 Grad Fieber?

Ich habe schon seit Stunden 40 Grad Fieber, aber ich trau mich nicht ins Krankenhaus, weil die da bestimmt Blut abnehmen ? Kann mir jemand erzählen was da gemacht wird und kann ich das Blutabnehmdn verweigern ? Lg

...zur Frage

Kann man 2 Tage lang wegen Grippe ins Krankenhaus?

Hallo

Eine Freundin von mir hat mir erzählt, dass sie 2 Tage lang wegen Grippe im Krankenhaus war. Kann das stimmen? Also ich meine wie schlimm muss es sein um 2 Tage lang im Krankenhaus zu bleiben? Ich verstehe das irgentwie nicht und glaube meiner Freundin nicht.. Geht das wirklich? Ich find das irgentwie komisch.. lg

...zur Frage

Periode viel zu stark nach Kupferball (OP)?

Ich habe mir Anfang Juli den Kupferball einsetzen lassen, aber dann im September war ich unvorsichtig mit meiner Menstruationstasse und habe versehentlich an dem Faden des Kupferballs gezogen, der war dann ein Stockwerk tiefer, aber verloren habe ich ihn nicht. Eine Woche später hat mein Frauenarzt ihn wieder richtiggelegt, dies musste aber unter Narkose stattfinden. Danach habe ich ein paar Tage lang leicht geblutet. Jetzt habe ich, zum ersten mal nach der OP (sehr pünktlich) meine Periode bekommen und jetzt blute ich wie verrückt. Ich habe heute schon vier Tampons vollgeblutet, und zwar große. Das ist nicht mehr normal. Es ist einfach so wahnsinnig viel Blut!

Ich werde mir morgen gleich mal Nahrungsergänzungmittel bei der Apotheke kaufen, um den Eisenmangel auszugleichen, denn ich weiß nicht, was ich sonst noch tun könnte.

Ein wenig Angst habe ich schon. Klar habe ich im Juli nach dem Einsetzen mehr als sonst geblutet, aber seit der OP ist das schon echt brutal.

...zur Frage

Schwangerschaftstest im Krankenhaus?

hey leute,

Ich bin 14 jahre alt und wollte fragen ob ich einen Schwangerschaftstest im Krankenhaus machen kann ... wen ja kostet das dan was ? wie wird das im Krankenhaus gemacht? muss ich ein paar tage auf das ergebniss warten oder bekomme ich das schon am selben tag ? mir ist das wirklich wichtig also dumme kommentare könnt ihr euch spaaren ^^

Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

besuche freundin im Krankenhaus, was tun?

Ich besuche meine freundin im Krankenhaus und ich weiß nicht wirklich was ich mit ihr tun könnte außer reden/erzählen. Habt ihr Ideen? vllt irgendwie Gesprächsthemen oder Spiele? Danke im voraus.

...zur Frage

Erstes treffen mit junge... Aufgeregt... Hilfe?...

Vielleicht habt ihr ja meine letzte Frage gelesen, nun ja heute ist Freitag und wir treffen und morgen um 10:40 am Bahnhof, ich hab mit ihm eigentlich die ganzen letzten Tage, seit dem wir unsere Nummern haben geschrieben, und ich war neulich im Kino und da waren 2 Typen die bei meiner Freundin in der Klasse sind. Der eine hasst meine Freundin eigentlich, hat sie aber nach dem Kino per whatsapp gefragt wer denn die süße war mit dem sie im Kino war, und naja sie hat ihn Dann halt meine Nummer gegeben, un er schreibt mir sowas wie: hat dir schonmal jemand gesagt das du wunderschön bist, und ich glaub er steht wirklich auf mich... Ich aber nicht auf ihn, und als ich das alles dem Typ erzählt hab mit dem ich mich morgen Treff hat er geschrieben: ist de ned gut? Und ich so: naja eigentlich schon, aber ich Finds ned gut, der ist halt nich mein Type undso, und er dann so: haha und eine Minute später er so: ich steh au auf dich... Und ich so: haha echt? Und er so ja und ich: aber du kennst mich dich gar nicht richtig;) und er so: aber dass was ich über dich weis, reicht um sich in dich zu verlieben .... Und ich fand es soo süß er hat mich dann auch neulich( ja alles ûber whatsapp) gefragt ob ich mir irgendwann wenn ich ihn besser kenne ne Beziehung mit ihm vorstellen kann, und ich so jaa... Un ich Treff mich halt morgen mit ihm, und ich bin mega aufgeregt, um 12: 10/20 kommt dann mein Zug wieder, deswegen nich so lange, weil ich mittags dann noch zu ner Freundin geh...;) und ich bin total aufgeregt, ich kann auch glaube ich heut nacht nicht schlafen... Was ist wenn und die Gespräch s Themen ausgehen... Also wir gehn halt in die Stadt eis essen, rum laufen.. Chilln und ich finde ihn echt toll, bin mir aber nicht sicher... Helft mir.. Wie soll ich mich verhalten?? Was wenn ne peinliche Situation entsteht ?? Danke schonmmal im vorraus;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?