Kann man an Paradontitis wirklich sterben?

3 Antworten

Wenn die Parodontitis so weit fortgeschritten ist, dass sich eine Blutvergiftung bildet, kann es lebensbedrohlich werden. Schließlich ist der Mund seeehr nahe am Gehirn...

Na ja, also so schnell stirbt es sich nicht - aber der Körper kann erkranken und zwar von den Giften die sich bilden! Gruss Inga

ja. entzündungen können sich ausbreiten und dann aus dem mundraum immer weiter richtung hirn wandern. letztlich kann man an einer hinrnhautentzündung sterben, oder ersticken, weil die atemwege zuschwillen. das passiert aber nur wenn man pech hat und man wirklich garnichts dagegen macht.

Kann man an einer überdosis schlaftabletten sterben?

Man sagt ja das sowas zum tot führt auch in Filmen und so.. Ich wollte fragen stimmt das wirklich?

...zur Frage

Ich habe wirklich Lust ein Bordell zu besuchen und sex zu haben aber ich habe immer Angst vor Geschlechtskrankheiten, ist das eine gute Idee?

...zur Frage

Ist das schon Karies? Muss der Zahn raus?

Hey,

ich hab keine Zahnschmerzen, es sind lediglich schwarze Flecken auf dem Zahn (siehe Bild)

Ich gehe natürlich demnächst zum Zahnarzt, aber ist das schon Karies und muss der Zahn raus?Krieg ich das vielleicht mit ganz viel Zähneputzen weg?

Liebe Grüße !

...zur Frage

Kann extremer Kaliummangel lebensgefährlich werden?

Hallo,

ich habe derzeit extremen Kalium und Eisenmangel. Meine Kaliumwerte gehen derzeit ins Gefährliche rein. Meine Ärztin meinte das es lebensgefährlich werden kann,weil man davon wohl Herzrhytmusstörungen bekommen kann und das man daran sterben kann. Stimmt das? Ich kann mir das irgendwie nicht so richtig vorstellen.Mit Herzrhytmusstörungen kann man ja doch eigentlich leben...

LG

...zur Frage

Wangenknochen Schmerzen, was kann das sein?

Hallo liebe Leute! Also ich habe seit einigen Monaten wirklich heftige Wangenknochen Schmerzen. Ich dachte zuerst das kommt von meinen Zähnen aber Zahnschmerzen oder ähnliches hab ich 0, also mein Mundbereich ist gesund. Dann dachte ich dass das was mit meiner Nase zutun hat .... Naja ich hab mal vor 3 Jahren gegen meine Nase nen heftigen Schlag bekommen, seit dem hab ich einen Buckel und innen drin nen heftigen Druck (unter dem Buckel) kann diesen Buckel nicht anfassen da es wehtut. Dieser Buckel ist so wie ein "Gürtel", heißt man spürt wirklich wie sie mit meinen Wangenknochen verbunden ist. Naja mein Schmerz fängt erstmal von den Wangen an, geht dann langsam bis zur Stirn, und dann zum Kopf. Es fühlt sich so an als wär da etwas "entzündet" ... Fühlt sich total komisch an, hättet ihr schon mal sowas? Es kommt nur ab und zu aber in letzter Zeit wird es häufiger und ich mache mir echt Sorgen. Und zur welchem Arzt muss ich denn, bei so etwas?

...zur Frage

Müssen wir noch sterben?

Hey Leute!
Ich habe mir vor nicht so langer Zeit einer Doku angesehen über große Wissenschaftler und Professoren. Da hatten einige gesagt das sie zur letzten Generation gehören die noch sterben muss. Meine Frage lautet nun, wie? Welche Mittel währen dazu im Stande uns unsterblich zu machen? Damals im Mittelalter wurden die meisten Leute nicht älter als 80 und nun werden wir durchschnittlich 82 Jahre alt. Also ich glaube ohne bestimmte Mittel ist es nicht möglich älter als 120 zu werden.
Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?