Kann man an Paradontitis wirklich sterben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Parodontitis so weit fortgeschritten ist, dass sich eine Blutvergiftung bildet, kann es lebensbedrohlich werden. Schließlich ist der Mund seeehr nahe am Gehirn...

ja. entzündungen können sich ausbreiten und dann aus dem mundraum immer weiter richtung hirn wandern. letztlich kann man an einer hinrnhautentzündung sterben, oder ersticken, weil die atemwege zuschwillen. das passiert aber nur wenn man pech hat und man wirklich garnichts dagegen macht.

Na ja, also so schnell stirbt es sich nicht - aber der Körper kann erkranken und zwar von den Giften die sich bilden! Gruss Inga

Was möchtest Du wissen?