Kann man an Emotionaler Intelligenz verlieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Laurent4life ,

ich debke, dass die von dir beschriebene Entwicklung kein dauerhaftes Problem sein muss.

Vielleicht hängt deine Depression insgesamt mit einem eingeschränkten Selbstwertgefühl zusammen, so etwas kann sich dann schon auch auf die Beziehung zu den Mitmenschen störend auswirken. Soziale Phobie sehe ich dann schon als eine Erweiterung dieser Problematik.

Du kannst an deinem Selbstbewusst sein arbeiten (wenn das nötig sein sollte) - du bist auch ein wertvoller Mensch und solltest dich dementsprechend auch selber so sehen.

Das kann schwer fallen, egrade in der heutgen Zeit w lieblos der Wert von Menschen von m.E. doch sehr äußerlichen Dinghen abhängig gemacht wird.

Wenn du dich als wertvoll akzeotieren kannst, wirst du auch mit anderen Menschen vermutlich deutlich leichter umgehen können. Sicher ist deine emotionale Intelligenz nch vorhanden , vielleicht ist sie aber durch die anderen Faktoren aktuell blockiert bzw. gehemmt - das könnte dann beeuten, dass sie sich wieder entfalten würde, wenn du diese eventuellen Störungen in den Greiff bekämst.

Vuel Glück udn Mut, liebe Grüße, Thomas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das. Aber das scheint für mich nicht so schlimm. Die Depressionen und die "Soziale hobie' sind natürlich doch schlimm, aber ich glaube, das passiert nur, weil du nicht oft genung mit vielen Menschen redest und nicht genug neue Menschen kennen lernst. Oder auch daran, dass in deiner Umgebung irgendein Mensch ist, der die emotional belastet und "unterdrückt" (in welcher Form auch immer).

...und weiss immer weniger wie ich mich Verhalte und wie ich mich gerade Fühle.

ich denke, das ist eine veränderung deines Characters und nichts zum Sorgen bereiten.

Aber das alles ist nur mein Eindruck. Korrigier mich, wenn ich irgendetwas falsch verstehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurent4life
03.09.2013, 13:13

Ich konnte voher sehr gut mit Menschen umgehen trotz meiner Sozialen Phobie. Jetzt ist es einfach so, das ich immer mehr die Fähigkeit verliere wenn ich mit Menschen in Kontakt bin. Sogar bei Freunden und Familie. Meine Frage ist einfach, ob dieser Verlust wieder Rückgängig zu machen ist, wenn ich das mal so sagen darf? :)

0

Was möchtest Du wissen?