Kann man an einer Überdosis Kokain sterben?

3 Antworten

Ja! Denn es ist eine Upper-Droge und sie kann in hohen Dosen Herzversagen auslösen. Trotzdem kannst du alle 2 Stunden eine Line von Max 0,5-1,0 g ziehen ohne große Bedenken zu haben. Bei anderen Uppern wie XTC, Pepp oder Crystal nicht der Fall. 

Das will ich sehn wie du dir mal eben 1g in einer line ballerst XD

0
@benni2108

Komm heute Nachmittag vorbei und ich zeig es dir. Meine Antwort war aber auch zum Teil falsch. Hab herausgefunden ohne Alkohol kann man auch mal ne 1 g line Pepp ziehen ohne Probleme.

0

Meist handelt es sich um einen sogenannten " herzkasper " ein sehr unangenhmer tod. die leute reissen mega ihre augen auf, weil sie merken das das herz auf einmal gas gibt und arrhytmisch wird,.. zu doll .. tut weh ! Ich denke meist durch die intravenöse Applikation ausgelöst. nasal und so wäre aber auch möglich, hingegen kann es beim iv halt auf der geringen Mengen sehr schenll dazukommen. Nasal evtl 2g 3g auf einmal, während bei iv 0,3 schon "wegblasten" kann. Wirklich kein schöner Tod. Das kann man den laichen dann ansehen. 3ô namah shivaya

"Bei verschiedenen Konsumenten rufen Ueberdosen verschiedene Effekte hervor. Manche Konsumenten bleiben am Leben, nachdem sie ein paar Gramm genommen habe, andere sind allergisch auf Kokain und können schon an einer kleinen Dosis sterben. Die genaue Menge, die eine Ueberdosis darstellt, ist von Person zu Perosn verschieden und hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, wie z.B. der körperlichen Verfassung und möglichen Krankheiten. Es ist offensichtlich, dass Herzprobleme und Blutgefässkrankheiten das Risiko einer (tödlichen) Ueberdosis erhöhen. Die Kombination von Kokain und Alkohl oder Narkotika kann das Risiko ebenfalls erhöhen. Daher ist es schwer, eine Menge fuer eine Überdosis anzugeben. Zudem wird Kokain häufig gestreckt.

Einige Ärzte schätzten, dass 1,2g oral eingenommens Kokain und 750-800mg intravenös gespritztes oder inhaliertes Kokain tödlich sind. Es ist unbekannt, wieviel Gramm Kokain beim Schnupfen tödlich wirken. (Quelle: Cocaine Vraagbaak, Federatie van Instellingen voor Alcohol en Drugs, 1986).Ein Konsument schnupft 0,1-0,2 Gramm, z.B. 2-4 "lines" in einer Nacht.

Die durchschnittliche, geschätzte tödliche Dosis liegt bei 500mg, was nicht bedeutet, dass nichts passiert, wenn man eine kleinere Dosis zu sich nimmt."

http://web4health.info/de/answers/add-cocaine-overdose.htm

Was möchtest Du wissen?