Kann man an einem gefakten Vertrag Fingerabdrücke identifizieren?

3 Antworten

Um Fingerabdrücke auf Papier festzustellen, benutzt du das Ninhydrin verfahren. Mische zunächst : 10 ml Ethanol, 0,2 g Ninhydrin und 0,5g 20%-ige Essigsäure. Sprühe das Mithilfe einer Sprühflasche auf das Papier und halte es einige Minuten in Wasserdampf, z.b. Über eine große Schüssel kochendes Wasser oder einen Kochtopf. Das Ninhydrin reagiert mit den Aminosäuren und den Eiweiß im vorhandenen Schweiss, sodass der Abdruck dann lila wird. Grüsse Emmi,13

Die vorher gegebene Antwort, man könne Fingerabdrücke auf Papier nur sehr kurz nachweisen, ist nicht ganz korrekt. Tatsache ist, dass Papier im Grunde genommen ein guter Träger für die Abdrücke ist, sofern sie in entsprechender Form drauf sind und über die nötige Anzahl an Mindestkriterien für die Auswertung verfügen. Allerdings haben Fingerabdrücke nur eine begrenzte Lebensdauer in Abhängigkeit von der Art der Trägerfläche. Äußere Einflüsse können Fingerabdrücke zerstören. Dazu zählt übrigens auch Sonnenlicht durch die enthaltene UV Strahlung. Auch eine nicht dokumentensichere Plastikhülle kann schädliche Einflüsse nehmen. Je nachdem, wie die Abdrücke gelagert sind, halten sie mehr oder weniger lang. Entscheidend bleibt aber die Frage, ob überhaupt eine genügend große Anzahl an Kriterien erfüllt ist. Allgemeine Informationen zu der Thematik findest du übrigens hier: http://www.detectivecondor.de/daktyloskopie.htm Dort wird man dir näheres zu der Machbarkeit deines Unterfangens sagen können.

Die Wahrscheinlichkeit, dass irgend eine Staatsanwaltschaft in einem solchen Fall eine kriminaltechnische Spurensicherung vornehmen lässt, ist etwa so hoch, dass Du mit größerer Wahrscheinlichkeit nächsten Samstag den Lotto-Jackpot knacken wirst.

Das weiß ich nicht. Vielleicht hatte ich auch vergessen zu erwähnen, dass es sich um eine sog. "gewerbsmäßige Urkundenfälschung" handelt - man gab mir den Namen einer Selbstständigkeit vor, die es gar nicht gibt und bei "gewerbsmäßiger Urkundenfälschung" liegt ein besonders schwerer Fall vor. Hinzu kommt, dass ich kein Einzelfall bin. Es liegen in dieser Sache verschiedene Anzeigen von verschiedenen Leuten vor.....

0
@Lehner1970

Auch dann wird's mit allergrößter Wahrscheinlichkeit bei Zeugenvernehmungen bleiben.

0

sind eingescannte Unterschriften gültig? - wie beweisen dass nicht unterschrieben?

wenn wir in der Firma Angebote schreiben, wird unsere eingescannte Unterschrift auf das Angebot, das dann per Email zum Kunden geht, verwendet. Wie aber ist das rechtlich? - Gilt eine eingescannte Unterschrift überhaupt und wenn ja - dann ist doch Betrug Tür und Tor geöffnet, wie soll ich im Zweifel beweisen, dass sich nur jemand an meiner Unterschriftsdatei bedient hat und ich das gar nicht unterschrieben habe?

...zur Frage

Rücktritt vom Kaufvertrag wegen Sachmangel §434?

Hallo liebe GuteFrage.net Community, ich habe folgendes Problem, mein Fingerabdruckscanner meines Galaxy ALPHA funktioniert nicht mehr, es kommt beim Versuch des Einrichtens immer die Fehlermeldung: " Es ist ein Fehler beim Fingerabdrucksensor aufgetreten. Starten Sie das Gerät neu, wenn die Meldung häufiger auftritt. " Nach mehrfachem Auschalten ( bestimmt um die 50 mal ) ,-warten auf ein eventuelles Update und heute sogar das Zurückstellen des Handys auf die Werkeinstellungen, kommt die Meldung immernoch!! Es handelt sich also wohl um einen verseckten Sachmangel. Nun meine Frage Samsung hat zwar die Rechte theoretisch 2-mal nachzubessern ABER nutzen die das auch? Das Internet ist voll mit diesesm Mangel ( Beweise hätte ich also genug, dass der Mangel bei der Übergabe schon bestand ). Zu dem ist mein Akku deffek (5h Laufzeit), das Telefon überhitzt regelmäßig und fährt sich von selbst runter! Am einfachsten wäre also eine Nacherfüllung wie zum Beispiel der Rücktritt vom Kaufvertrag, bzw ein neues oder besseres Modell, gerne auch mit Zuzahlung! Das Handy ist etwas über ein Jahr alt, hab also noch Gewährleistung!

Ich hoffe hier melden sich welche, die wirklich Ahnung und Erfahrung in dem Thema haben. PS ich bin 17, die Verkäfufer denken da ja oftmals, SIe können einen verar***en, auch deshalb ist es nicht verkehrt über die Sache besser bescheid zu wissen!!

MfG

...zur Frage

Wie muß ein Gutachten vom MDK aussehen?

Muß der Arzt der das Gutachten vornimmt auch unterschreiben? Ich habe nun mein Gutachten vom MDK per Akteneinsicht erhalten.Das war nicht unterschrieben. Das finde ich merkwürdig.Zumal das Gutachten auch nachträglich erstellt wurde. Bekam am 24.08.2015 die Nachricht der KK das sie beabsichtigen mich aufzufordern nen Rehaantrag zu stellen.Am 11.09.2015 stellte ich nen Antrag wegen Akteneinsicht. Dann erhielt ich das Gutachten.Das wurde aber erst am 18.09.2015 erstellt.Also beruft sich die Krankenkasse am 24.08.2015 auf nen Gutachten was in der Zukunft dem 18.09.2015 erstellt wird.Wußte garnicht das die ne Zeitmaschine haben.Aber im ernst.Das ist doch der Hammer.Zur Information.Der Antrag der mir am 24.08.2015 zugesandt wurde beruft sich auf dieses Gutachten.Und das wird ja erst am 18.09.2015 gemacht.Also in der Zukunft.Ohne das ein Gutachten vorliegt darf die KK mir den Antrag garnicht zusenden.Antrag läuft unter § 51 SGB V.Denke mal die haben nicht damit gerechnet das ich Akteneinsicht beantrage.Und dann schnell das Gutachten nachträglich verfaßt.Wer schaut da auch nach dem Datum wann das Gutachten gemacht wurde.An so was denkt ja keiner.Deswegen sicher auch keine Unterschrift vom Arzt.Denke mal nen richtiges Gutachten muß auch unterschrieben sein.

...zur Frage

Wer zahlt den Gutachter wegen Schimmel vor Kauf einer Eigentumswohnung?

Vor zehn Jahren wurde ein Gutachten erstellt, über Schimmel und Wasserflecken in einer Wohnung die ich jetzt kaufen möchte, bevor ich mich aber dazu entschließe würde ich gerne erneut ein Gutachten machen lassen, aus Sorge immer wieder Probleme mit schimmel zu haben und immer wieder Geld in die Wohnung stecken zu müssen. muss ich das Gutachten selber zahlen oder die bisherige Eigentümerin (Kaufvertrag ist noh nicht unterschrieben). Bei der wohnungsbesichtigung wieß der Makler auf Schimmel in einer Ecke hin, meinte jedoch der vorherige Mieter habe den Schimmel behandelt (vom schimmel war nichts zu sehen, aber es wurde ja auch drüber gestrichen) Habe jetzt erst das Gutachten bezüglich des Schimmels erhalten, dieses ist 2002 erstellt worden. kann ich den Kaufpreis auch mindern oder ist das nicht möglich? (dies würde wohl nach der Unterschrift auf dem kaufvertrag nicht mehr gehen)

vielen Dank!

...zur Frage

Arbeitsvertrag einseitig unterschrieben -> Rechtswidirg?

Ich hatte bei einen Ingenieurdienstleister 2 Vorstellungsgespräche mit Kunden und habe mich bereden lassen, vorab den Vertrag zu unterzeichnen und die Antwort der Kunden abzuwarten. Im Gegensatz hat mir mein vermutlich zukünftiger Arbeitgeber (Leiharbeitsfirma) aber keinen unterschriebenen Arbeitsvertrag überreicht, nur ein weiteres Original mit Stempel. Nun stellt sich die Frage, ob hier ein Vertrag zustande gekommen ist. Das Problem ist, das die Gegenpartei ja einen unterschriebenen Vertrag von mir hat, nur deren Unterschrift für die Vollständigkeit fehlt. Wie kann ich in Streitfall beweisen, dass beide nicht gleichzeitig unterschrieben haben. Ich wäre über jeden Rat sehr dankbar.

...zur Frage

Teilnahmebestätigung (PDF) ohne Unterschrift gültig? (Bewerbung)

Hallo,

ich mache zurzeit eine Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten in der Sprache Englisch. Ich möchte mich für eine Ausbildung 2015 bewerben und werde deswegen die Teilnahmebestätigung der Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten reinlegen. Jedoch wurde diese Teilnahmebescheinigung elektronisch erstellt (PDF-Datei) und wurde deswegen nicht unterschrieben. Am Ende steht lediglich der Name der Person, die die Bescheinigung verfasst hat und ihre Stellung im Betrieb (Assistentin der Geschäftsleitung).

Kann ich die Bestätigung gedruckt, jedoch ohne Unterschrift, ohne Bedenken in die Bewerbung legen? Ist sie ohne Unterschrift gültig?

  1. Frage: Ich werde die Bewerbung auf etwas dickerem Papier drucken (120 Gramm), anstatt auf normalem Kopierpapier (80 Gramm), damit die Bewerbung etwas besser aussieht. Reicht es, wenn ich Zeugniskopien, Bescheinigungen, etc. auf normalem Kopierpapier drucke (80 g)? Oder auch auf 120 Gramm Papier, sodass alles einheitlich ist?

Vieln Dank für euer Hilfe!

MfG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?