Kann man an die Polizei SMS schreiben,ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An 110 und 112 kannst Du keine SMS senden. Warum? Der SMS-to-Speach-Service funktioniert nur zu Rufnummern mit Ortsvorwahl. Du müsstest also die Geschäftsstellen-Rufnummer der Polizei kennen (die hat eine Vorwahl), was aber extrem unwahrscheinlich wäre, dass man solche Nummern im Kopf hat. Zudem hätte jede Wache/Leitstelle eine andere Nummer. Wer soll die alle kennen. Für Gehörlose gibt es andere/besondere Möglichkeiten, die z.B. hier beschrieben werden: http://www.euronotruf.de/Info_GL/gl-notruf/gl-notruf.htm

Hab genau diese Frage beim Tag der offenen Tür gestellt.

Nein kann man nicht.

Was du tun kannst wenn du einen stummen Notruf senden willst, zB weil nachts jemand in deiner Wohnunh herumspaziert der da nicht hingehört: anrufen, aber nix sagen aber dranbleiben. Die orten den Anruf und gehen der Sache nach.

Die "Orten" dann aber nur Festnetz, bzw. wäre eine Mobilfunkortung sinnlos, zu ungenau!

0
@AaronKl

Ich gebe wieder was mir die Polizisten gesagt haben, und die Rede war von Handy.

0

Dies ist abhängig, wo dein Notruf (110) angenommen wird. Nicht jede, aber viele Polizeileitstellen können auch SMS empfangen. Dies gilt auch für viele 112-Leitstellen (Feuerweher bzw. Rettungsdienst bzw. Beides zusammen).

Dies erfolgt dann übern eigenes TextToSpeech-System. ;)

Bzw. sollten Leitstellen, in denen der Europaweite Notruf 112 aufläuft die unterstützen, aber in Berlin kannste es vergessen.

0

Was möchtest Du wissen?