Kann man am Raspberry Pi 3B ein 5V 5A netzteil anschliesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Verbraucher nimmt vom Netzteil nur so viel Strom, wie benötigt wird. Da die leistungsaufnahme von einem Pi definitiv unter 10 Watt liegt, wäre rein die Leistung vond einem Netzteil ausreichend. Ist halt die Frage, ob es wirklich ein Netzteil oder ein Smartphone-Ladegerät war, letztere liefern zu instabile Schwankungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasPi244
21.09.2016, 21:38

Es war ein Netzteil. Es wurde sogar speziel für den Pi hergestellt. 

0

Also es gibt Tests des 3B, da zieht er unter Volllast nicht mehr als 5,1Watt. Dafür sollte dein Netzteil auf jeden Fall reichen. Eventuell ist dein Netzteil defekt oder liefert nicht die erforderliche Leistung. Ein leistungsstärkeres Netzteil ist nicht erforderlich, aber eventuell doch ein Neukauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

dein Pi genehmigt sich soviel Strom wie es braucht. Das heißt wenn dein Pi gerade nur 1A Strom braucht, hast du es mit einem 2,5A Netzteil ja auch ohne Probleme benutzen können. 

Dein Netzteil kann also auch 5A liefern, ohne das dein PI schaden nimmt.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasPi244
21.09.2016, 21:36

Hab mal gelesen das die leiterbahnen der Platine sehr dünn sind und wollte deshalb aus sicherheit fragen. Sonst geht das ding noch flöten XD

0

Was möchtest Du wissen?