Kann man am Nürburgring Autos leasen?

4 Antworten

Du meinst mit Sicherheit nicht leasen sondern mieten. Soweit ich das richtig in Erinnerung hab steht in den Mietverträgen immer drin: das, das fahren nur auf öffentlichen Straßen, Parkplätzen und Parkhäusern erlaubt ist. Und Rennstrecken sind halt keine öffentlichen Straßen. Und mal ehrlich gesagt, du möchtest das Risiko nicht auf dich nehmen mit deinem eigenen Wagen dort zu fahren und jetzt soll ein Vermieter dir dieses Risiko abnehmen...….. . Zudem möchtest du mit Sicherheit nicht mit nem Smart über die Nordschleife sondern mit einem Wagen der richtig bums hat der mal eben 60.000 bis 80.000€ kostet welcher Versicherer will den dem Vermieter das Auto für solche Zwecke versichern? Also nimm deinen eigenen Wagen, no Risk no fun.

Gruß

Geko

Das ist mal eine gute Antwort und es sind auch gute Preise. Die lassen sich aber das Risiko gut bezahlen.

0
@Nitram

No Risk no Fun ;) - entweder anständig fahren oder es wird teuer ;)

Immerhin muß auch der Anbieter damit rechnen, dass ein paar unerfahrene "Piloten" den Karrn schrotten und muß somit vorsorgen. Somit muß jeder das Risiko abwägen.

1

Du scheinst den Begriff "Leasing" im Zusammenhang mit Autos nicht ganz verstanden zu haben.

Woher ich das weiß:Job – Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?