Kann man alten Zucker noch essen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zucker verdirbt bei fachgerechter Lagerung nicht, kann aber bei nicht fachgerechter Lagerung Fremdgerüche und Fremdgeschmack annehmen.

Ausprobieren !

Was heißt in dem Fall fachgerecht? Riecht man denn das durch die Verpackung? Die Verpackung selbst nimmt ja auch schon Gerüche auf. Kann man also ohne aufmachen nicht vorher wissen, oder? Für Tee also nicht mehr so geeignet, oder? Ich fänds halt cool solche retro Packungen anzubieten, aber ich befürchte das könnte auch als eklig aufgenommen werden....

0

Generell: Man kann. Allerdings mögen manche Tierchen den Zucker ebenfalls, und dann findet man oft deren Überbleibsel (alte Häute z.B.).

Ja, das habe ich bei unserem offen gelagerten Zucker im Schälchen schon gesehen. Aber dringen die Biester auch in abgepackten Zucker?

0

Vermutlich schon, wenn der Zucker nicht verschimmelt ist oder dergleichen. Das merkt man aber, wenn man das Päckchen öffnet. Ansonsten wird Zucker nicht schlecht. er kann zwar feucht werden und verklumpen, aber dadurch wird er nicht unbedingt schlecht..

testen,normal geht es kommt auf die Lagerung an

Wenn keine Feuchtigkeit an den Zucker gekommen ist und vor dunkel und luftdicht gelagert wurde, wird vermutlich nicht einmal der Geschmack anders sein.

Ja kann man, Zucker wird nicht schlecht.

das wird wohl auf die verpackung ankommen, was soll denn eindringen wenn das zeugs luftdicht verpackt ist???

Was möchtest Du wissen?