Kann man alte Schwarz-Weiß-Fotos "konservieren"?

3 Antworten

ich würde sie auf jeden Fall einscannen(lassen). Dann kann man eventuelle Risse und Makel am Foto mit Bildbearbeitungsprogrammen retuschieren, so daß sie fast wie neu aussehen. Erfordert einiges an Zeit, je nach Zustand des Fotos. Danach kann man sie (auch vergrößert) im Fotolabor ausdrucken lassen. Hab ich auch schon oft gemacht. Die nachbearbeiteten Bilder haben schon viele Verwandte erfreut, da sich teilweise, besonders auf kleinen Fotos im schlechten Zustand sich gar nicht richtig erkannt hatten.

die alten Fotos würde ich nicht unbeingt dauerhaft dem Licht aussetzen, da sie sonst noch schneller verblassen

0

Die Bilder einscannen oder mit einer Digitalkamera mit Macrostellung abfotografieren.Die Originalfotos anschließend laminieren.Das geht kalt oder warm.Bin so mit alten Fotos verfahren.

Ich habe auch alte schwarz-weiß Fotos aus meiner Kinderzeit und davor bekommen. Diese sind aber alle unbeschädigt. Teilweise sind diese in Alben eingeklebt und der Rest befindet sich in ehemaligen Pralinenkartons. Diesen ganzen Schwung hebe ich im Wohnzimmerschrank auf. Ich werde die Fotos alle noch nach und nach einscannen.

Wie kann ich eine gute Qualität auf Fotos haben?

Meine Frage ist wie ich gute Qualität auf Bilder haben kann also mit Bearbeitung Apps kennt ihr welche ?
Vielleicht kennt ihr ja caro_e_ auf Instagram sie hat immer so gute Qualität sie hat ein i phone ich habe auch das i phone 6 aber es macht jetzt nicht so tolle Fotos habt ihr paar Tipps oder so würde mich über eine Antwort freuen 😊

...zur Frage

panische angst fotografiert zu werden.

Hey. Also, es wird immer schlimmer. Ich habe seit über einem halben jahr kein profilbild mehr bei whatsapp, facebook hab ich meinen ganzen account gel9scht, hatte aber auch fast nie ein foto. Auf instagram dasselbe, es geht aber nicht darum dass ich angst habe wo meine fotos landen, sondern darum dass ich mich total unwohl und hässlich auf fotos fühle, es ist wirklich sehr schlimm. Wie gerne ich nur mal eine erinnerung an irgendetwas hätte, an meinen freund, der für 2 wochen hierwar ( fernbeziehung )... Nichts, keine festgehaltenen bilder an irgendwas. Ich lasse mich auch nie fotografieren, nichtmal von engsten freunden oder eltern. Ich selbst mache fotos von mir aber, selnst wenn diese sehr schön sind - ich würde am liebsten im erdboden versinken, wenn jemand die fotos sieht. Ich habe mittlerweile richtige panik vor der kamera, werde nervös und zittrig und will am liebsten weg. Das ist nicht mehr normal. Gibt es dafür einen oberbegriff? Irgendeine phobie oder so etwas und wird sowas behandelt oder muss ich das selbst in den griff bekommen? Danke im voraus .

...zur Frage

Folgendes ist auf meiner „IPhone Kamera“ zu sehen?

Ich sehe‘n kleinen weisen Punkt auf meinem Kameraglas. Geht nicht weg.
Wenn ich die Kamera jedoch öffne, seh ich keine Störung. Sein lassen, oder könnte die Kameraqualität beeinträchtigt sein?

...zur Frage

Sprüche zur Erinnerungen (Fotos) gesucht!

also ich will an meiner Zimmerwand eine fotocollage machen mit gaaanz vielen bildern :) und darüber will ich so ein spruch schreiben also irgendwie dass fotos die einzigen erinnerungen sind oder so !

Kennt ihr da welche? bitte gaaanz viele sprüche ;)

...zur Frage

Gibt es ein Fotoalbum was wasserfest ist und so im "Taschenformat" ist?

Ich hab schon ein wenig gesucht, ich mein sowas muss es ja geben, gibt ja auch Leute mit Auslandseinsätzen oder so die bestimmt mal Bilder mitnehmen oder so, aber hab nix gefunden :( Achja Fotoalbum sollte themenlos sein, also kein Babystyle oder Hochzeit o.ä.

greets

...zur Frage

Habt ihr Bilder/Fotos von eurer Kindheit?

Bin mittlerweile 50 Jahre alt. Habe kaum oder gar keine Fotos von meiner Kindheit, denn meine Eltern hatten damals kein Fotoaparat. Nicht weil sie es sich nicht leisten konnten, sondern weil sie von der Technik gar keine Ahnung haben. Zudem war es nicht üblich Fotos zu machen. Wenn Fotos gemacht wurden, was das eher zu besonderen Anlässen wie Taufe oder Kommunion. Aber selbst da habe ich nur sehr wenige Fotos gesehen. Ist das bei uns nur ein Einzelfall oder war das bei euch genauso also um die 1970-1980 rum?

Selbst habe ich den Fehler bei meinen Kindern nicht gemacht. Ich habe über 2000 Fotos in den ersten Lebensjahren gemacht, so daß sie zur Erinnerung jede Menge Fotos und Videos haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?