Kann man alte Freundschaft wiederbeleben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man sich ernsthaft ausspricht, Missverständnisse und Dinge die zwischen einem stehen bereinigt, und wenn beide bereit sind, lückenlos dem Anderen zu verzeihen (und das dann auch wirklich machen können) und Fehler zuzugeben/einzugestehen, dann kann man auch nach einem jahrelangen Streit wieder befreundet sein. Ob es noch einmal so wird wie früher, hängt zum einen von deiner/eurer Erwartung ab (die Zeiten ändern sich; und egal was mal zwischen euch war oder ob nie etwas zwischen euch gestanden wäre, kann man z.b. mit 30 nicht erwarten, dass man noch einmal so unbeschwert lebt wie z.b. mit 16; das liegt aber nicht an eurer Beziehung zu einander sondern einfach daran, dass man nunmal älter wird) und zum anderen wird es schon ein Stückchen dauern, bis das Vertrauen wieder so aufgebaut ist, wie es früher war. Was vermutlich immer in der Luft schweben bleiben wird, ist eine gewisse Vorsicht im Umgang miteinander, damit so etwas nicht nocheinmal passiert. Aber das muss ja nichts negatives sein, denn vielleicht war genau die Achtung vor dem Anderen z.B. der (versteckte) Grund dafür, dass es zu einem so langen Streit kam.

tymbark 13.10.2010, 13:55

Wow, danke!

Bin noch zarte 14 jahre alt ;) Ich hoffe, dass wird wieder..

0
Maddi86 13.10.2010, 15:20
@tymbark

Ui, na dann wird das mit dem "mit 30 nochmal so fühlen wie mit 16" wohl nicht so 100%ig auf dich zutreffen grins

Hey, ihr habt das beste Alter vor euch! Und in deinem Alter glaube ich ist man irgendwie auch noch eher dazu fähig, einem anderen Menschen WIRKLICH zu verzeihen. Ich glaube das fällt immer schwerer, je älter man wird... frag mich nicht, warum...

Somit schätze ich dass die Chancen für euch nicht schlecht stehen, wieder super-gut miteinander auszukommen! Ich drück' euch die Daumen :)

0

Ich glaube, alles im Leben hat (s)eine Zeit.

Im Englischen gibt es einen Spruch

'Don't worry about people from your past, there's a reason why they didn't make it to your future.'

'Mach' dir keine Sorgen über Menschen aus deiner Vergangenheit, es gibt einen (guten) Grund, warum sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.'

Deshalb glaube ich nicht, dass man alte Freundschaften wiederbeleben sollte.

Sentimental wie ich aber nunmal bin, gibt es aber 2 oder 3 Fälle, in denen ich es doch, allerdings seit mehr als 15 Jahren vergeblich versuche, obwohl ich nicht glauben kann, dass mir das noch gelingt.

Immerhin sagt ein anderer Spruch: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

:-) AstridDerPu

Es kommt darauf an. Beide haben sich geändert und sind vermutlich reifer geworden. Andererseits verfällt man schnell wieder in alte Muster.

In diesen langen Jahren haben sich die Menschen geändert. Genauso wie früher wird’s nie wieder werden…

Was würde dich ein neuer Versuch kosten? Schaden wirds keinen machen. Und wenns klappt, ist doch toll.

neein eig nicht es fängt wieder von vorne an

Was möchtest Du wissen?