Kann man als Zahnmedizinische Fachangestellte zur Physiotherapeutin umschulen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Physiotherapie ist ja kein Lehrberuf. Es gibt schulgeldfreie und schulgeldpflichtige Schulen. Also kannst du nicht umschulen. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit die Ausbildung zu verkürzen, weil du aus einem medizinischen Beruf kommst. Praktisch ist das für die PT Schule schwer zu organisiere. Musst du bei den einzelnen Schulen nachfragen. Wenn du konkrete fragen hast, melde dich. Ich habe 16 Jahre eine PT-Schule geleitet.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fusselie18
26.10.2015, 22:10

Ich kenne das nur von einer bekannten die hatte auch diesen Beruf gelernt und hat dann ein Jahr etwas gemacht das musste sie selbst zahlen und seit dem ist sie Physiotherapeutin aber ich weis nicht genau was das war

0

Wird ja immer besser. Die Spezialisierung fängt erst nach der Ausbildung an, weil man dann erst die entsprechenden Fortbildungen machen darf. Kürzeste Zeit für dich sind 2,5 Jahre Ausbildung. Ich weiß nicht, was deine Bekannte da erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fusselie18
26.10.2015, 22:22

Sie meinte nur sie hat das auch gelernt als Zahnmedizinische Fachangestellte und dann hat sie 1 Jahr so ne Art Fortbildung gemacht und das hat so um die 500€ gekostet ..
Ich weis ja nicht ob das stimmt ich wollte mich ja nur informieren ..
:/

0

Kann sein, dass sie eine Fortbildung gemacht hat, aber Physiotherapeutin ist sie dadurch mit Sicherheit nicht geworden. Wahrscheinlich war das eine Spezialisierung im zahnmedizinischen Bereich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fusselie18
26.10.2015, 22:32

Das weis ich nicht. Sie macht jetzt hauptsächlich diese Sachen mit Kiefergelenk usw.
Sie meinte nur das sie dies privat zahlen musste und das war so um der 500€ glaub ich

0

Geh mal auf das Arbeitsamt, die können dich darüber informieren welche Möglichkeiten es gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fusselie18
26.10.2015, 22:03

Würde ich gerne kann von der Arbeit aus leider nicht dort hin. Arbeite immer bis zum Schluss und Wochenende schaff ich das auch nicht 😣😩

0
Kommentar von DaWeed211
26.10.2015, 22:03

Dann ruf an 🤓

0

Ganz klar. Als zahnmedizinische Angestellte kannst du niicht in einem Jahr Ausbildung zur Physiotherapeutin werden. Völliger Blödsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fusselie18
26.10.2015, 22:17

Die ist auf Kiefergelenk spezialisiert

0

Was möchtest Du wissen?