Kann man als Tourist einfach so in die Tschernobyl Sperrzone?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es werden Tchernobyl-Reisen von mehreren Veranstaltern angeboten, einer ist Tchernobyl welkom der sich auch um den Papierkram kümmert...es wird eine Art Visum für die Sperrzone benötigt und man bekommt ein Dosimeter das vor der Ausreise wieder abgelegt wird...Abgeraten wird von privaten Touren die von Einheimischen angeboten werden da nur wenige Bereiche in der Todeszone wirklich sicher sind und z.B. durch Erdrutsch stark strahlendes Material freigelegt werden kann...

Man darf nicht einfac so auf Gut Glück dahin sondern muss einiges beachten, deswegegen gibt es Reiseveranstalter die alles notwendige organisieren. Es ist absolut sinnvoll sich einer solchen Führung anzuschließen.

Was möchtest Du wissen?