Kann man als Studentin die Kfz-Versicherung über seine Eltern laufen lassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo huriyya,

die Versicherung kann über ein Elternteil abgeschlossen werden, da dies oftmals die preiswertere Alternative ist.

Viele Gesellschaften bieten für Zweitwagen besonders günstige Tarife an.

Am besten Vergleichsangebote bei verschiedenen Versichern einholen, oder Vergleichsportale nutzen.

Viele Grüße

Frank Torbing, CosmosDirekt

Wenn sich da in den lettzten Jahren nix geändert hat (rein rhetorisch)- über Eltern. ich glaube, lkeiner meiner Kommilitonen und Freunde, Bekannten hat die Vers. schon selbst gezahlt, also ich mein abgeschlossen (aber versucht, es welchen aufzuschwatzen, haben so ein paar findige vers.makler schon)

Halter und Versícherunsnehmer müßen nicht zwangsläufig die gleiche Person sein , nur ist wichtig das im ´Zweitwagenvertrag die nutzende Person mit dem Alter korrekt angegeben wird. weil das Einflüsse auf den Rabatt haben kann . sonst gibts im Schadensfall probleme. Erstwohnsitz dann zuhause ist auch ein Tema.. Joachim

Selbstverständlich kann dein Vater den Wagen als seinen Zweitwagen anmelden.Hat den Vorteil,dass es wesentlich billiger wird und wenn du einige Jahre unfallfrei gefahren bist kannst du die Versicherung auch auf dich übertragen lassen.Dann sind die teuersten Jahre vorbei.

Dein Dad soll das Auto auf seinen Namen versichern und angeben das du Hauptsächlich mit fährst. Ob das nun billiger wird, weiß ich nicht..aber Versichern kannst du das über deinen Dad.

du kannst das auto unter dem namen deines vaters anmelden...und musst dann halt bei der versicherung darauf achten, dass auch du damit fahren kannst...das spart in der regel (da du fahranfänger bist) eine menge geld

Du kannst das über deine Eltern laufen lassen, aber je früher du selbst anfängst und die Kfz Versicherung auf deinen eigenen Namen nimmst, desto früher sinken auch die Beiträge und die Prozente für dich, was später Kosten spart.

ja das kannst du selbstverständlich!

Es spielt keine Rolle nur KFZ Besitzer und VS Nehmer müssen gleich sein.

das kannst du über deinen vater laufen lasen. sprich mal mit ihm darüber.

natürlich - er meldet es als seinen Zweitwagen an.

Was möchtest Du wissen?