Kann man als staatlich geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin nur Englisch studieren?

2 Antworten

Das kann ich mir nicht vorstellen.

Natürlich sind die fremdsprachlichen Philologien offensichtlich erste Wahl bei dieser Ausbildung, aber die Beschränkung auf Englisch ist wahrscheinlich nicht nötig. Bedingung für das Studium einer Philologie ist nicht die vorhergehende Sprachkenntnis. Sicher ist es vorteilhaft, aber in der Regel fangen die Sprachkurse, wenn nötig, bei A1 an und schrauben sich dann im Laufe des Studiums hoch.

Daneben könnte ich mir vorstellen, dass die Ausbildung auch zu einem Studium in Richtung Logistik oder Wirtschaft passt, vielleicht auch Tourismus oder sogar Politik.

Natürlich kenne ich die Inhalte nicht genau, aber du solltest da nicht zu tief stapeln. Ich könnte mir vorstellen, dass die Unis da im Einzelfall eher kulant sind.

Du kannst jede Sprache studieren, die du studieren willst.

Was kann man mit einem Abschluss als Fremdsprachenkorrespondentin studieren?

Ich fange in einem Jahr eine schulische Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin an. Mit diesem Abschluss kann ich anschließend Dolmetschen mit den Sprachen studieren, die ich dort gelernt hab'. Kann ich aber auch sowas wie 'Sprachwissenschaften' studieren?

Hab' zwar recherchiert, bin allerdings nicht fündig geworden.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Immaturenprüfung - was ist das? [Studium;Hochschule]

Guten Tag,

ich habe mich eben ein bischen für einen möglichen Studiengang informiert da die Zeit so langsam drängt.. Auf der Internetseite meiner favorisierten Hochschule habe ich mir dann die Anforderungen durchgelesen und bin auf folgendes gestoßen:

[...] – die Immaturenprüfung oder – eine vom Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Vorbildung (etwa durch eine Meisterprüfung oder den abgeschlossenen Bildungsgang „staatlich geprüfte/r Techniker/in“ oder „staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“). [...]

Aber was genau ist mit einer "Immaturenprüfung" gemeint?

Gruß

...zur Frage

Was machen nach Staatlich geprüfte sozialhelferin?

Also ich will bald ausbildung zur Staatlich geprüften Sozialhelferin machen da das ja nur eine Schulische Ausbildung kann ich mich nach den 2 jahren dann Bewerben um einen job ? Weil die Ausbildung zur Staatlich geprüften Sozialhelferin habe ich ja dann..

...zur Frage

Dolmetscher in London werden?

Hallo also, ich bin sehr sehhhrr gut in Englisch ich verstehe eigentlich alles und ich würde gerne später Dolmetscher werden. In 2 Jahren habe ich meinen Realschulabschluss was muss ich dann genau Studieren und habe ich Chancen dort ? BTW ich habe dort verwandte.

...zur Frage

Fremdsprachenkorrespondent → staatlich anerkannt oder staatlich geprüft?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe vor, eine Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin anzufangen, dafür müsste ich auch umziehen, also will ich dann auch eine "gute" Ausbildung für haben und mir der Unterschiede etc. etc. bewusst sein.

Zu meine Frage...

Ich habe eine private Schule in Heidelberg( F+U Heidelberg) gefunden, die bietet die Ausbildung als staatlich anerkannte Fremdsprachenkorrespondentin an.

In München( Inlingua München) jedoch gibts das als staatlich geprüft.

Nun hab ich gelesen, dass wenn man "staatlich anerkannt" ist, man nur in dem jeweiligen Bundesland sich weiterbilden kann und beim "staatlich geprüft" wäre das deutschlandweit. Stimmt das? Gibts da noch andere Unterschiede ( Eins schlechter, als das andere für den Beruf) ? Achten Arbeitgeber auf eins der beiden besonders ? Habt ihr vielleicht einen der beiden Abschlüsse und könnt irgendetwas dazu sagen ? (Ob negativ oder positiv)

Grüße!

...zur Frage

Wie bewerben im Altenheim wenn man staatlich geprüfte Sozialhelferin ist?

Hallo Ihr lieben,

Ich bin staatlich geprüfte Sozialhelferin, möchte gerne in der pflege im Altenheim arbeiten. Meine frage ist, wie muss ich mich da bewerben, im Internet findet man kaum stellen als Sozialhelferin im Altenheim, reicht es auch wenn ich mich als Altenpflegehelferin bewerbe ?

Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?