Kann man als Offshore Techniker gutes Geld verdienen?

3 Antworten

je nach dem wie weit du offshore bist, und was du da genau machst, ist das schon fast einstiegsgehalt.

gerade die energiewirtschaft bezahlt gut. egal ob Windkraftanlagenmontage oder Rohstofförderung..

deine chancen hängen natürlich maßgeblich davon ab, welche vorrausetzungen du mitbringst, körperlich, aber auch mental, und was du alles bereit bist zu tun. 12 Stunden schichten und 7 Tage wochen sind da natürlich normal. dafür hast du dann wieder relativ lange am stück frei...

fakt ist jedenfalls, die jungs da draußen verdienen ihr geld auch...

lg, Anna

PS: ich würde mal die üblichen energiekonzerne wie rwe, vattenfall, eon, bp oder shell abklappern.

jobportale wie indeed, stepstone oder das der arbeitsargentur helfen dir da weiter. so gaaaanz ohne erfahrung wird das aber echt schwer. eine abgeschlossene ausbildung z.B. in industrie oder handwerk sollte schon sein, meinetwegen auch ein paar jahre arbeit irgendwo.

ich gehe jedenfalls nicht davon aus, dass die leute nehmen, die noch nicht wirklich gearbeitet haben. das ist nichts persönliches, aber die brauchen eben leute, die wissen, worauf sie sich einlassen. und ein absoluter anfänger wird sich dabei wohl sehr überschätzen...

lg, Anna

Bei den Energieversorgern, z. B. RWE, Vattenfall & Co.

Monteure und Techniker für Kraftwerke, Windkraftanlagen, Hochspannungsleitungen, Umspannwerke o. ä. gehören zur Facharbeiterelite und dürften in dieser Größenordnung entlohnt werden.

Ich studiere Sozialpädagogik.

Gibt es Positionen in dem Bereich die bis 15.000€ bezahlt werden?

Ja.

Wann wird man diese erreichen können?

In 20 Jahren.

Bei dir genau so. Kommt drauf an wie weit du Fortgeschritten/qualifiziert bist.

Mein Einstiegsgehalt liegt bei 2000€-3000€ und wird alle paar Jahre steigen. Ist eigentlich überall so.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?