kann man als Maschinenbauingenieur in den USA gut leben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Schnitt verdienen Ingenieure in New York mit Berufserfahrung um die 100.000$ pro Jahr. Also etwa vergleichbar mit deutschem Gehalt nach 10-15 Jahren Berufserfahrung und guten Leistungen. Allerdings muss man bedenken, dass du dich dort noch selbst krankenversichern musst etc. Zudem sollte man wenn überhaupt nach möglichkeit über eine deutsche Firma in die USA versetzt werden, dann gilt für dich quasi deutsches Arbeitsrecht bzw. deutscher Standard. Denn in den USA kannst du 25-30 Urlaubstage vergessen, bezahlte Krankheitstage?, bezahlter Urlaub? etc. sind dort eher unüblich. 40 Stundenwoche ist dort auch eher ein Fremdwort. Zudem wirst du kaum in den USA ohne deutsche Firma eine Arbeitserlaubnis bekommen, denn die USA holen sich sehr ungern fremde Arbeiter ins Land. Das Unternehmen dort muss aussagen, dass es keinen vergleichbaren Ersatz im eigenen Land findet, um dich einstellen zu können.

Zudem sind die Lebenshaltungskosten in NY extrem. Zum Leben kann man sich kaum einen teureren Ort in den USA aussuchen. Zentral in NY, also unterhalb von 60min bis Downtown kannst du mit Mieten zwischen 2000-5000$ rechnen und das für vergleichbar kleine Wohnungen. Die meisten Menschen in NY pendeln 2-3Stunden zur Arbeit. Von den Kosten von Nahrung etc. mal ganz abgesehen. Aber da du ja nach NY möchtest, gehe ich mal davon aus, dass du schon mal dort warst und die Preise kennst.

Ich war ein Zeit lang in NY und in Kalifornien und in NY musste ich für eine günstige Pizza schon 25$ zahlen. Ein Frühstücks-Baguette 13$. Man sagt als Daumenrechnung, dass für den Lebensstandard in Deutschland mit 50.000€ in NY mindestens 100.000€ verdienen muss um sich einigermaßen Luxus (Kino, Theater, Restaurant) leisten zu können.

Hallo,

Ich wollte dir ein lob aus sprechen für deine tolle Antwort. Ich glaube er hat sich noch nicht wirklich damit beschäftigt, was es heißt aus zu wamdern in die USA. Ich glaube er war auch noch nie dort. Ich habe ihm bei einer ähnlichen frage auch geraten sich ein deutsches Unternehmen zu suchen,das in den USA büros hat und sich dann für 2-3 jahre dort hin versetzen zu lassen. ich habe zweimal in nyc Urlaub gemacht und fand da auch alles sehr teuer. ich liebe diese stadt, aber leben möchte ich dort nicht.

0

Was möchtest Du wissen?