Kann man als Mann ohne Selbstbefriedigung/Sex leben?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Ja 58%
Nein 42%

11 Antworten

Ja

Ich persönlich kann es nicht. Wenn ich es nicht mache, werde ich irgendwann so horny, dass es kaum anders geht.

Natürlich ist es möglich, sich mit viel Disziplin sich nicht selbst zu befriedigen und keinen Sex zu haben, aber das wäre schon eine Anstrengung (bei der ich gerade nicht verstehe, wieso ich sie auf mich nehmen sollte).

Prinzipiell glaube ich, dass das möglich ist (daher habe ich "ja" ausgewählt), es ist aber äußerst schwierig. Für mich ist es keine sinnvolle oder realistische Option.

Ja

Aber ich halte das nicht für sinnvoll. Man hat dann immer wieder eine volle Unterhose und ist dauergeil. Zudem kommt es leicht zu kavaliersschmerzen und ich denke dass das auch nicht gesund ist. Ich habe da mal eine Geschichte von einem Jungen priesteranwärter gehört der dann auch noch zu katholischen Ärzten gegangen ist und die konnten ihm natürlich nicht helfen weil der richtige Rat gewesen wäre dass er sich einen von der Palme wedeln müsste....

Ja

Ja gibt es. Ist aber wohl eher zwar selten.

Weil etwas die Ausnahme ist, ist es die Regel? 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

0
Nein

Sex ist zur Gesunderhaltung von Mann und Frau unerlässlich. So ist ein Verzicht auf Samenerguss z.B. für die Prostata sogar schädlich.

Zitat von Googel:

Krebsvorsorge kann auch Spaß machen: Wer regelmäßig Samenergüsse hat, mindert sein Risiko für  Prostatakrebs. Je öfter, desto besser, bestätigt nun eine amerikanische Studie.
Nein

Vielleicht können das manche Männer. Ich könnte das nicht.

Was möchtest Du wissen?