Kann man als Laktoseintolerant, Brot essen und wenn ja welches und Auf was muss man im Allgemeinen verzichten außer Milch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigentlich brauchst auf gar nix verzichten. Es gibt so gut wie alle Milchprodukte mittlerweile   laktosefrei.

Alter Käse ist von Haus aus laktosefrei. Brot enthält normalerweise keine Milch.  Achtung ist geboten bei Fertigprodukten. Da musst Du genau lesen, was alles drin ist. 

Lass Dir das Leben nicht vermiesen. Es gibt für alles eine  brauchbare Alternative.

Du mußt auf nix verzichten. Milch- und Milchprodukte gibt es Lactosefrei

Du musst nur auf Milch und viele Milchprodukte verzichten, oder vorher Laktasetabletten nehmen. Auch solltest du auf Produkte verzichten, in deren Zutatenliste Laktose auftaucht. Brot darfst du selbstverständlich in allen Variationen essen.

Drohne4 25.02.2017, 13:51

nicht alle milchbrötchen sind auch tabu

0

Wenn im Brot Milch benutzt oder Laktose zugegeben wurde, sollte man es nicht essen.

Abgesehen von Milchprodukten sollte man auch auf Produkte achten, in denen Laktose zugegeben wurde. Kann z.B. bei einigen Wurstwaren der Fall sein. Wichtig ist auch immer der Grad der Laktoseintoleranz.

natürlich kannst du Brot essen aber du musst auf die Zutaten achten, am besten du backst selber dann weißt du was drin ist, du musst nicht auf Milch verzichten nur weil du Laktose Intolerant bist es gibt Laktose freie Milch, du musst darauf achten was du kaufst es genau durch lesen denn es könnten versteckte Milchspuren drin sein, bei Eis gibt es auch laktose freies Eis

Erstens die Grundzutaten für Brot sind i.d.R Wasser, Mehl, Hefe, etwas Salz und Olivenöl. Da ist keine Milch enthalten. Worauf du verzichten musst ist alles wo Laktose drin ist also Milch, Käse, Yoghurts, Quark, Pesto, Pizzen und Nudelgerichte wo Käse drauf ist. Auch Soßen wie Béchamelsoße 

Was möchtest Du wissen?