Kann man als "kleinere" Frau auch Röcke tragen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

auf jeden Fall kannst Du das! Allerdings solltest Du keine flachen Schuhe tragen und der Rock sollte nicht zu lang oder voluminös sein. lg

Ich würde sagen:

Auf jeden Fall schmale Rockform. Keine Tellerröcke, keine Rüschen, keine Faltenröcke. Eventuell geht auch ein Rock in leichter A-Form.

Länge: Saum sollte mindestens eine Handbreit überm Knie enden (also kein "Mini") und höchstens bis zur Mitte des Knies gehen

Keinen Low-Cut Rockbund, sondern einen höheren Rockbund wählen.

Zum Rock gehören bei kleineren, üppigeren Frauen Schuhe mit etwas Absatz und einem spitzen "Zeh" - das streckt das Bein und lässt den ganzen Körper länger erscheinen.

Oberteil: Nichts Knallenges!

Nichts Sackartiges! Das kaschiert nicht, das macht nur "formlos"

Idealerweise einen Blazer/eine Jacke/eine Bluse mit schöner Taillierung, der/die bis knapp über die Hüfte reicht.

Muster:

Den Rock würde ich in gedeckten Farben und allenfalls mit dezentem Muster (Fischgrat, Nadelstreifen, etc) wählen. Kein Schottenkaro, keine wilden Hawaiimuster o.ä.

Das Oberteil darf ruhig ein bisschen poppen: Eine schöne Kontrastfarbe, ein größeres, grafisches oder florales Muster, etc.

Wichtiger als die Farbe ist der vorteilhafte Schnitt und der gute Sitz. Und dran denken: Die wenigsten Teile passen perfekt "von der Stange". Passend machen beim Schneider kostet nur ein paar Euro (meist im Bereit drei bis fünf Euro), die es wirklich Wert sind!

Die Röcke sollten oberhalb des Knies enden. Strümpfe in der Farbe der Schuhe. Das streckt das Bein. Schwingende Röcke mit engen Oberteilen kombinieren.

Die Fragestellerin schreibt aber, sie sei "nicht superschlank". Da würde ich von schwingenden Röcken und engen Oberteilen Abstand nehmen. Besser wären schmale Röcke, die knapp überm Knie enden in Kombination mit taillierten Blazern oder Blusen, die die Illusion einer Taille zaubern.

0

bin ich auch, trage eine handbreit über dem knie und oberteile bzw. blaser, jacke sollten nicht figurbetont und über die hüften gehen wenn man nicht schlank ist

Schmale Röcke, kein zu großes Muster eher Steifen oder zarte Blumen, das streckt und nicht viele Rüschen und auch A förmigen Rock ...

Ja, das kann man,aber möglichst nur Röcke, die kürzer sind, mindestens über dem Knie endend, liebe Grüße

Schau mal bei der BILD online nach. Da sind im Moment jeden Tag Tipps für Frauen drin, wie man sich am besten stylt. Gestern oder so für kleinere Frauen.

Auch als kleine Frau kann man super Hotpans oder Miniröcke tragen.

Bis zum Knie? Mußt du ausprobieren, nimm ne gute Freundin mit, die dich darin berät.

Niemals nie bis übers Knie!

Weis das aus eigener Erfahrung. Der Körper wird sonnst Optisch gedrückt...

Viele Grüße

Taraa

Knieumspielende Röcke sehen bei jeder Größe gut aus !

Unifarbene Röcke, schmal, eng geschnitten, bis etwas unters Knie, das streckt auch etwas.

JA! Mach! Keine Karo's. Streifen geht! Oder ohne Muster. Vielleicht auch Blumen? Ein Weihnachtsmann geht auch!

Was möchtest Du wissen?