Kann man als Kind mit 12 Jahren Detektiv sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gesetze sind erst mal nicht wichtig, das euch nichts passiert ist viel wichtiger. Wenn ihr Fälle lösen wollt, dann welche die ihr euch zutraut, wie z. B. wo ist der Ball hingekommen, wo sind die Schlüssel, einfache Fälle für den Anfang. Wenn ihr dann älter werdet, dann könnt ihr auch an schwere gehen. Aber erst mal zum üben die kleinen und leichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lina00Yolo
19.11.2015, 15:02

Danke das ist mir schon klar ^^

0

Natürlich kannst (und darfst) du das nicht, außer es mit deinen Freunden vielleicht nachzuspielen, ohne euch in Gefahr zu bringen.

Ehrlich gesagt mochte ich genau deshalb als Kind die 3 Fragezeichen und ähnliche Sachen nicht. Ich fand das furchtbar unlogisch, dass da einfach mal ein paar Kinder rumrennen die Fälle lösen. Und die Erwachsenen waren einfach nur furchtbar dämlich dargestellt, während die Kinder angeblich ach so intelligent sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lina00Yolo
19.11.2015, 15:09

Ich bin ja nicht ganz Premitiv aber als 12 Jährige wird man halt nicht ernst genommen ^^

0

Wenn du dadurch nicht die Schule vergisst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lina00Yolo
19.11.2015, 15:03

Ne ne ertmal Schule dan alles andere

0

Vergiss bitte nicht: Diese ganzen Detektivserien, in denen Kinder herumermitteln, sind nicht echt, sondern ausgedacht - und zwar in einer Welt, in der die bösen Jungs meistens ziemlich dumm und grundsätzlich unbewaffnet sind, die Kinder aber enorm clever und erfinderisch.

Die echte Welt sieht anders aus.

Deswegen würde ich dir dringend raten, nicht in irgendwelchen Ermittlungen herumzupfuschen - du bist kein Profi. Überlass diese Arbeit den Leuten, die sich damit auskennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?