Kann man als Kfz Mechatroniker vom Verdienst leben, also ohne Kinder und Frau?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na ja...ist ja letztlich eine Frage des Lebensstandards, bzw. deiner Lebenshaltungskosten. Da du dein Auto dann selber reparieren kannst, sparst du da schon mal. ;-)

Und wenn du mal das ein oder andere Auto von "Freunden", sozusagen als "Nachbarschaftshilfe", gegen einen kleinen Obolus reparierst, denke ich, kann man einigermaßen klar kommen. 

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Nettolohn zwischen 1000 und 1500€ kann man leben. Es gibt leute, die deutlich weniger Geld zur Verfügung haben. Sofern du nicht mitten in einer metropole oder großstadt eine teure mietwohnung hast, bleibt nach dem abzug von lebensmitteln, rechnungen usw. noch genug für ein Auto und die Freizeit übrig, damit man hin und wieder rausgehen und spaß haben kann. Man muss zwar immer noch an manchen Dingen sparen und auf das ein oder andere was man gerne haben möchte verzichten.

Wenn du mehr verdienen willst, kannst du den KFZ-Meister machen oder eine Laufbahn in der Bundeswehr wählen. Derzeit wird bei der Bundeswehr gute Handwerkskraft sehr gesucht und man hat keine schlechten changen auf eine gut bezahlte Arbeitsstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maul1995
13.04.2016, 20:40

für 1000 € würde ich nichtmal aufstehn ;) 

0

Natürlich kannst du davon leben. Auch mit Frau und Kind. Kenne viele Beispiele. Nur große Sprünge kann man damit nicht machen wenn deine Frau nicht mitarbeitet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Heirat und nachwuchs ändert sich auch die Steuerklasse.Sieh  die die Masse an wir Leben alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja davon kann man leben. Ich bin ja schließlich auch noch hier ;--)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dicke. Das reicht vollkommen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?