Kann man als Ingenieur und Lehrer gleichzeitig arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich.

Als Dozent. Also hauptberuflich als Ingenieur in irgendeiner Firma und dann ein paar Vorlesungen an Hochschulen. Das wäre möglich.

Oder auch als Labor-Ingenieur, da bist du eben viel im Labor, hilfst Studenten und arbeitest selbst ans sehr vielseitigen Projekten.

Du könntest natürlich auch hauptberuflich als Professor arbeiten und nebenbei selbstständig sein und da Projekte verfolgen, die dir Spaß machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst bzw. Beamte gibt es Sonderregelungen, die in den verschiedenen Bundesländern unterschiedlich sind. Eine Nebentätigkeit ist auf jeden Fall genehmigungspflichtig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nebent%C3%A4tigkeitsverordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesen Berufsbildungszentren, wo unter anderem überbetriebliche Kurse gehalten werden, arbeiten zum größten Teil Ingenieure

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wird schon allein aus zeitlichen Gründen nicht klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?