Kann man als Hetero das selbe Geschlecht anziehend finden?

6 Antworten

Ich dachte auch immer ich wäre Hetero und würde mich ab und zu mal, zusätzlich in Frauen verlieben. Mittlerweile weiß ich das ich Bi bin. Aber eigentlich ist es doch egal “was“ man ist. Wenn man sich verliebt dann verliebt man sich halt. Ob in einen Mann, eine Frau oder anderes. :)

Ich habe wirklich nix gegen Kategorien, aber Du darfst mir glauben: Wenn man ohne Vorurteile und merkwürdige Moralvorstellungen durchs Leben geht, dann wird mensch spätestens mit steigendem Alter merken, dass es so einfach nicht ist und auch gar nicht sein muss. Es gibt zum Beispiel Untersuchungen, derzufolge Männer, die sich besonders schwulenfeindlich geben, von Schwulenpornos im Durchschnitt stärker erregt waren, als liberale Männer. Sind die dann schwul oder bi - oder doch Hetero, aber mögen halt bloß die Filme? Und warum schimpfen sie dann aber über Schwule?

Kurz: Das Einordnen in eine Kategorie nur wg. der Begeisterung für ein bestimmtes Körperteil ist eindeutig zu kurz gesprungen.

Die Bezeichnung Hetero steht dafür, dass sich verschiedene Geschlechter gegenseitig Lieben (mann & Frau).

Bi bedeutet, Liebe zu zwei geschlechtern gleichteitig (Mann & Mann oder Mann & Frau)

Homo bedeutet, dass man das gleiche Geschlecht liebt (Mann & Mann oder Frau & Frau).

Ich hoffe ich konnte es weitesgehend gut erklären.^^

Und wie heißt es, wenn sich 2 Transgender lieben?

0
@Zermalmer

Das ist eine sehr gute Frage, vielleicht weiß es jemand und kann dir helfen.^^ Aber soweit habe ich mich da noch nicht hereingearbeitet^^

1

Ja, das ist möglich.

Die Grenzen verlaufen fließend. Es gibt keine harte Abgrenzung.

Es ist für Heteros reizlos bis eklig.

Für manche anatomisch interessierten kann es auch einfach interessant sein, sich Polöcher des gleichen Geschlechts anzuschauen, aber keinesfalls erotisch/erregend.

Was möchtest Du wissen?