Kann man als Frau einen Leistenbruch bekommen?

5 Antworten

Ja, auch Frauen können einen Leistenbruch kriegen.

Rätsel aber nicht lange rum, sondern gehe damit zum Arzt!

Der klärt dann ab, was die Ursache Deiner Beschwerden ist.

klar des isch ja glaub nen kochen oder ne sehne oder so aber den oder die haben beide geschlechter

Hallo, ich bin Tine 17 Jahre alt weiblich und neu hier. Seit viele Jahren habe ich rechts einen Leistenbruch, der nicht sehr auffällt und mich nie gestört hat. Er lässt sich auch sehr leicht zurückdrücken und tritt nur bei großer Anstrengung heraus (Heben und Husten). Schmerzen habe ich keine. Wenn er raustritt, oder wenn ich ihn zurückdrucke ist es so ein seltsammes gefühl und es macht auch geräusche. Richtig feststellen kann es nur ein Arzt, ob es ein Bruch ist. Tine

Leistenbruch ohne Beule?!?

Hallo meine lieben.

Ich bin 23j und weiblich. Habe schon früher Beschwerden in der Leiste gehabt. starke Schmerzen beim Laufen, eine aArt wie einklemmen der Leiste und konnte kurz nicht mehr laufen, schmerzen beim heben das Beines oder anwinkeln im liegen, Starke Schmerzen beim Husten. Schmerztablette schlägt nicht an!!!! War damals schon beim Arzt und der hatte mir mehrwach "Beteubungsspritzen" in die Leiste gegeben. Nun hab ich das Selbe wieder. Der Arzt meine damals (vor 5jahren) sie kann heute morgen oder erst in 10 Jahren brechen. Bei Frauen sei eine Wölbung eher selten. Nun meine Frage.: Kann es sein das ich nun doch einen nicht sehbaren Leistenbruch habe??? Vielen dank schonmal im vorraus!

...zur Frage

Mein Freund hatte Leistenbruch und hat Probleme

Mein freund hatte im November Leistenbruch würde operiert und eigentlich ist alles gut verlaufen . Jetzt hat der angefangen sehr starke Schmerzen zu haben in der Nähe zwischen dem Hoden und da wo es operiert worden ist . Danach ist es so gekommen das dass hoden auf der Seite wo er operiert worden ist sehr dick geworden das doppelte wie vorher ganz lila rot und auch hart drinnen . ?

Hat einer Ahnung wovon das kommen konnte ob das jetzt mit dem Leistenbruch was mitzutun hat oder woher das kommt . Tipps wie man das behandelt ? Muss noch dazu geben das er nach 2 Monaten schon angefangen hat bisschen Bauch zu trainieren könnte das damit zu tun haben ???

Die letzte Frage welche Art von Sport kann der machen nach Leistenbruch ?

Lieben Dank schon mal im Voraus 😊

...zur Frage

Schmerzen im Hoden, Niere und Leiste? Abwechselnd.

Hallo Leute, Ich habe vor ca. 4 Wochen etwas schweres gehoben, und hatte schmerzen in der Leiste. Aber danach hatte ich immer nur ein unangenehmes Gefühl in der Leistengegend. Bis ich dann letzte Woche laufen wollte tat mir das da unten in der Gegend höllisch weh.. Daraufhin bin ich zum Arzt weil ich dachte das es ein Leistenbruch ist. Dann hat er den Leistenkanal überprüft und die Leiste und den Drucktest gemacht, und es ist alles normal... Aber komischerweise nachdem ich beim Arzt war, war das Druckgefühl weg in der Leiste... Aber ein Tag später wanderte das Gefühl in Hoden. Aber dort ist auch alles in Ordnung, weil ich vor 1 Monat beim Urologen war und dort alles in Ordnung war. Und der Hausarzt meinte auch das es nix mit dem Hoden zu tun haben kann. Gestern Abend konnte ich nichtmal mehr auf den Hoden drücken dann tat das weh. Zwar keine Schmerzen die jetzt unterträglich sind. Als ich heute morgen aufgewacht bin und was gegessen habe, hatte ich so ein "Drücken" in der linken Niere. ich habe irgendwie das Gefühl als wenn der Schmerz dort unten umher wandert. Ist so etwas möglich? Hatte vielleicht schonmal jemand so eine ähnliche Situation? Ich bin jetzt auch kein Fan von Ferndiagnosen, aber nochmal zum Arzt rennen, damit er das mal Kontrollieren kann möchte ich auch nicht gerne, weil später stellt sich bestimmt eh nix raus.... Wie gesagt es sind auch keine Höllischen schmerzen das man damit auch gleich zum Arzt muss, aber merkwürdig ist es..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?