Kann man als Frau auch schön sein, ohne volle Lippen zu haben?

15 Antworten

Schönheit hängt nicht von den Lippen ab! Wer sich selbst auf diese reduziert, ist ein armes Schwein.

Wenn Du Dich selbst magst, Spaß am Leben hast und genau das auch ausstrahlst, wirst Du "schön" sein und beliebt. Und DAS ist es doch, was viel wichtiger im Leben ist. Denn Schönheit - äußerlich - ist vergänglich. Du aber als schöner Mensch wirst immer beliebt sein!

So ergeht es mir.

Ach, jetzt nennt man die schon "Celebs"... Wäre auch echt mühsam den Anglizismus auszuschreiben xD

Für irgendwen ist irgendwer immer schön...

Ich finde diese Pseudo-Blaselippen affig. Vor Allem, weil man bei 95% sehen kann, dass es aufgespritzt ist UM "schöner" zu wirken. Völliger Schwachsinn.

"Andere Rapper haben jede Menge Bitches, Ich nur eine Freundin, aber die mag ich dafür auch ungeschminkt" -Fatoni

Natürlichkeit und Selbstwertgefühl ist das Wichtigste in meinen Augen. Wenn man sich selbst akzeptiert wie man ist (unter normalen Umständen wird man nämlich IMMER so aussehen) wirkt man auf andere schon viel schöner. Man muss das "du selbst sein" wollen und nicht das "jemand anders sein wollen" wollen. Sei die Kunst anstatt zu versuchen wie andere Künstler zu sein. Dazu gehört auch ein dämlicher Lippentrend.

Ja. Die Schönheit hängt ja nicht von den Lippen ab.

Die sogenannten Celebs wirken auf mich eher wie Aliens. Da ist nichts mehr echt. Das ist auch nicht schön. Da bekommt man eher Angst.

Na klar kann man das....

Betone das an dir, was du ganz gut findest: Setz dein Haar in Szene und/ oder betone Augen und Augenbrauen und/oder bring deine Figur zur Geltung........

Ich finde gerade bei Lippen ist weniger mehr, ich kann diese aufgespritzten Ballone überhaupt nicht ab. Dezente schmale Lippen im richtigen Farbton, sehen viel attraktiver und verführerischer aus finde ich. :-)

Was möchtest Du wissen?