Kann man als Europäer in die USA einreisen?

2 Antworten

Noch sollst du nicht reisen, laut Auswärtigem Amt und darfst auch nicht einreisen gemäß Trumps Proklamation.

Wie ich gelesen habe, wird heftig verhandelt, wie und ob es gehen könnte. Besonders die Airlines wollen wieder mehr Passagiere befördern. 

Die US Bürger machen zum ersten Mal in ihrem Leben die Erfahrung, dass sie kaum einer haben möchte. Das verstehen sie kaum, war doch bisher ihr Passport ein magic door opener.

Auf der anderen Seite wist du keine Krankenversicherung finden, die das Risiko einer COVID-19 Behandlung in den USA zu finanzieren, tragen wird. 

Wir erinnern uns Behandlungen kosten gerne mal $100.000.

Bei den Fallzahlen, die auch weiterhin exponentiell steigen und den Politikern, die Gegenmaßnahmen eher auf die leichte Schulter nehmen, glaube ich nicht, dass die USA ein sicheres Reiseziel sein werden bis nächstes Jahr.

Hinzu kommen die Unruhen in den Städten und der Einsatz der Nationalgarde, Chicago ist da so ein Wunschziel von Trump für einen der nächsten Einsätze. 

Selbst wenn man einreisen dürfte, einseitig, müsste man bei der Rückkehr nach Deutschland in Quarantäne, denn die USA zählen nach wie vor als Risikogebiet.

Ok danke für die Info :)

1

Nein, zur Zeit sicher nicht .

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?