Kann man als Einzelperson eine öffentliche Party veranstalten und sich den Gewinn dann einstecken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einstecken und in die Steuererklärung eintragen und Steuern zahlen evtl.

"Öffentlich" heißt ja schon, das theoretisch alle Personen Zugang zur Party hätten. Das heißt Du mußt diese Party anmelden und auch versteuern und was dann noch übrig bleibt, darfst du behalten :-)

Wo muss ich denn die Party anmelden? Außer Ausschank-Genehmigung?

Wie funktioniert das mit dem Versteuern? Steuersatz?

0

Nein dazu brauchst du einen gewerbeschein und du musst den gewinn versteuern!

Geh doch einfach mal zum Amt und frage unverbindlich nach. Und danach wirste keinen Bock mehr haben, ne öffentliche Veranstaltung durchzuführen.

Da wird sich aber das Finanzamt freuen. Die wollen mitverdienen.

also über Steuererklärung?

0

Was möchtest Du wissen?