Kann man als deutsches Unternehmen eine Rechnung mit 21% MWST ausstellen für ein Unternehmen in Belgien, die haben keine UST-ID-Nr.!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nein - wenn, dann darfst Du nur die Deutsche UST kassieren.

Allerdings sollte jedes gewerbliche Unternehmen auch in Belgien eine VAT-ID besitzen. Somit kannst Du über Reverse Charge berechnen.

Vielleicht hat der Belgier nur nicht verstanden, was Du von ihm benötigst? Mit dem Begriff "VAT-ID" oder "TVA" (im französischen Teil) sollte eigentlich klar sein, was Du benötigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?