Kann man als deutscher Moslem die heilige Stadt von Mekka betreten?

8 Antworten

Mit der Nationalität "Deutsch" hat das nichts zu tun, ob du nach Mekka reinkommst oder nicht. - Nur wenn du nicht ein ausgesprochenes Muslimgesicht hast und auch noch gut arabisch sprichst, traut man deiner Glaubensbeteuerung nicht. Wenn du dann kein Zeugnis einer vertrauenswürdigen Moschee vorweisen kannst, wird es schwierig in die heilige Zone in Mekka vorzudringen.

Offenbar gibt es aber inzwischen "amtliche Stellen" vor Ort, bei denen man das Glaubensbekenntnis (die Schahada) noch einmal aufsagen kann und dann den "Stempel" bekommt.

Mit dem Schreiben eines Imams? Obwohl: Es gibt ja keine Mitgliedslisten. Frag doch bei Pierre Vogel an, der hat ja auch einen nichtmoslemischen Namen.

Anscheinend brauch ich nur einen Schreiben des Imams. Danke! :D

0

Du brauchst eine Bescheinigung, die von einer Moschee ausgestellt wird. Dort unterschreibst du, dass du bezeugst, dass es keinen Gott außer Allah gibt und dass Muhammad sas sein Gesandter ist. Ich habe auch so eine Bescheinigung. War aber leider noch nie in Mekka, aber meine Mutter (deutsch) war da.

Türke mit deutscher Staatsbürgerschaft erlaubt in Türkei beerdigt zu werden?

Mir ist mal etwas aufgefallen: Als ich mir den türkisch-deutschen Film ,,Almanya" angeschaut hatte, wurde darin gesagt, wenn man Türke und Moslem ist und in Deutschland gelebt hat aber die deutsche Staatsbürgerschaft hat, also einen deutschen Pass, darf man angeblich nicht in der Türkei auf einem muslimischen Friedhof beerdigt werden.

Stimmt das wirklich??? Wenn ja, ich meine ist doch nur ein Stück Papier sozusagen :) Er war/ist ja Türke und Moslem zugleich.

Weiß jemand weiter?

Danke für eure Antworten;)

LG putdi

...zur Frage

Wie kann mein Kumpel nach Mekka auswandern?

Hallo allerseits. Es geht darum, dass mein Kumpel ein gläubiger Muslim ist, der den Islam praktiziert. Er betet, er liest den Koran, er hört Koranrezitationen und macht sehr viele Bittgebete. Er kennt sich leider nicht so gut mit dem Internet aus. Insbesondere möchte er dort sein Glauben im Islam stärken und die arabische Sprache aus dem Koran lernen bzw. studieren. Von daher stelle ich euch seinetwegen die Frage, was er beim auswandern nach Mekka zu beachten hat? Und wie sind die Gesetze dort in Mekka? Ich hoffe von ganzem Herzen, dass ihr mir helfen könnt damit ich ihm helfen kann.

Und bitte keine beleidigenden Kommentare. Ich bedanke mich im voraus.

...zur Frage

Deutscher moslem und türkische freundin. (eltern)

Darf ein Deutscher konvertierter Muslim mit einer Türkin (muslima) zusammen sein oder auch Heiraten? Also vom Koran her geht es ja da der Deutscher Moslem ist aber wie sieht es mit den Eltern der Türkin aus würden sie es aktzeptieren oder eher nicht wegen den Kulturellen unterschieden? Neben bei die Eltern sind nicht besonders streng aber auch nicht besonders locker. Die Töchter müssen kein Kopftuch anziehen, können anziehen was sie wollen aber besonderen Kontakt mit Jungs dürfen sie vom Vater und Bruder her nicht haben.

...zur Frage

Darf eine Muslima mit Hijab mit einem Mann in einem Zimmer sein?

Ich saß mit zwei Muslimischen Frauen in einem Zimmer, dabei waren meine zwei Schwestern. Sie haben nur mit meinen Schwestern geschrieben und nicht mit mir und haben mich gar nicht beachtet. Als ich sie fragte wie es ihnen geht haben sie garnicht geantwortet. Dürfen sie nicht mit Männern sprechen?

...zur Frage

Ich habe die heilige Stadt Mekka als Ungläubiger betreten, wie ist eure Meinung zu diesem Text?

Ich bin im Moment in der Stadt Mekka mit meinem Vater und werde die Tawaf heute machen.. mein Problem is einfach ich kann mich davor nicht drücken, weil mein Vater denkt ich wäre Muslime.. und ich bin einfach nicht überzeugt von diesen ganzen Dingen, es macht mir einfach Angst.. man sagt ja das man als Ungläubiger gar nicht zur Kaba gehen darf oder allgemein diese Stadt nicht betreten darf.
Irgendwie denke ich auch das es Allah vielleicht doch gibt und er mich sehr bestrafen wird dafür.
Ich trage ja immer noch den Ihram und habe meine Zähne geputzt, meine Haare gekämmt und mich geschminkt.., aber ich habe auch erst später erfahren das man das nicht tun soll. Mein Vater hat mich einfach unwissend in diese Stadt gebracht.

Ich habe einfach Angst, kann mir einfach jemand seine Meinung darüber sagen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?