Kann man als angestellter Taxifahrer einfach sein eigenes privates Auto als Taxi nutzen und dafür bessere Umsatzbeteiligungen bekommen?

10 Antworten

Ein Taxi ist in der Regel ein "ordentliches" Fahrzeug, das was hermacht. Oft Mercedes oder ein anderes hochklassiges Fahrzeug. Natürlich kann auch ein angestellter Taxifahrer ein solches besitzen, aber so ein Taxi hat einen hohen Verschleiß und ist in der Regel nur wenige Jahre im Einsatz. Welcher Privatmann, der ein gutes Auto fahrt, will sich dem aussetzen? Der Taxiunternehmer kann den Verschleiß des Fahrzeuges abschreiben, der Privatmann nicht.

Die private Kfz-Versicherung spielt da jedenfalls auch nicht mit. Die Taxikunden währen auch nicht extra versichert.

Soll der Taxifahrer in sein Fahrzeug eine Taxi-Uhr einbauen? Die muss geeicht sein und wird regelmäßig auf Manipulation geprüft.

Der Taxi-Unternehmer hat einen i. d. Regel einheitlichen Fuhrpark, der auch der Wiedererkennung des Unternehmens dient.

Wenn der Taxifahrer mal krank sein sollte, soll dann ein Kollege mit dem Privatfahrzeug des Fahrers unterwegs sein - oder der Taxiunternehmer den Verdienstausfall eines Fahrers und eines Wagens in Kauf nehmen?

Alles in allem - funktioniert nicht.

Taxen gehören zur Gruppe des ÖNVP (Öffentlicher Personenverkehr) Jedes Jahr TÜV Eichamt, Vorführungen bei der Zulassungsstelle für Taxen. pp

Mit Gruß

Bley 1914

0

Wenn dein privates Auto als Taxi zugelassen ist , könnte das gehen . Wenn es kein offizielles Taxi ist , wäre das Schwarzfahren oder Schwarzarbeit . 

Ein Fahrzeug muss eine Ausrüstung als Taxi haben und somit als Taxi zuge-lassen sein. Beispielsweise muss das Fahrzeug einen geeichten Tacho (Kilometerzähler) sowie ein Taxameter haben. (Es gibt noch weitere Voraus-setzungen.) Du kannst also nicht einfach Deinen Privatwagen nehmen.

Hallo Kann Mir jemand über den Lohn eines taxi fahrers auskunft geben und verdienst?

Hallo Mıch würde stark interessieren da ICH es ımmer noch nicht verstanden habe als Taxi fahrer ist man ya selbständig unterwegs und gebt ya 45-50% des verdienstes der jeweiligen Firma ab ich frage mich ob es auch neben bei einen festen lohn gibt also ob es verdienst+Lohn ist. Mit freundlichen Grüßen Muhammed Abu bakr

...zur Frage

Kann ich nur mit Taxi unternehmerschein mich als Geschäftsführer einstellen lassen?

Als Beispiel: ich mache meinen Taxi unternehmerschein. Ich suche mir einen taxifahrer ohne unternehmerschein, der sein eigenes Taxi haben will. Ich mache so zusagen für ihn nur den Geschäftsführer ohne dass ich mich an den Kosten der konsession und den Pkw kauf beteilige. Dafür lasse ich mich nur einstellen als Geschäftsführer auf minijob basis z.b.???? Geht das? weil ich höre immer mehr taxifahrer, die gerne ihr eigenes Taxi haben möchten jedoch den unternehmerschein nicht schaffen. Vielen Dank für die antworten.

...zur Frage

6€ std für Pizza Taxi?

Hi,

mein Bruder wollte nebenbei Pizza ausliefern er würde 6€ die Stunde bekommen und muss sein eigenen Wagen benutzen, Sprit wird nicht gezahlt.Will Ihn davon abraten da dass ziemlich seriös ist, ein Kollege von Ihm meinte das er es Auch macht, und er an tag zwischen 2-7fahrten hat im umkreis von 10 km deswegen würde es sich lohnen. Ich seh das anders was meint Ihr?

...zur Frage

Eine Frage ueber Erbschaft verstaendnis?

Ich bin Türke. Hast du Problem ? Hallo Hier ist mein Satz den ich zwar auswendig kann aber ueberhaupt nicht verstehe. Die Befugnis erlischt, wenn nicht der Erbe oder der für die Führung bestellte Person (dritter) binnen 3 Monaten nach Ablauf für die Erbschaft vorgesehene Frist 6 Wochen die Genehmigung beantragt haben. Mein verständnis. Taxi unternehmer beißt in den saueren Apfel von Schneewittchen ;) Erbschaft vorgesehene Frist 6 Wochen startet meldet sich Erbe oder Dritte Person jungä ich will machen Taxi Unternehmer rentiert für mich junge. Dann stehen einem 3 Monate Genehmigungsbeantragungszeit. hat man die Genehmigung dann kann man das Unternehmen weiter führen. Was versteht ihr aus den buchabschnitt was ich hier präsentiert habe?

...zur Frage

Welcher Taxifahrer bekommt welches Taxi?

Ich habe das gestern schon gefragt, mir ist aber aufgefallen, dass die Details fehlen. Also; wenn ein Taxifahrer neu anfängt, wer beschließt welches Taxi er bekommt? Darf er sich den Wagen aussuchen? Wer kriegt den neuesten Mercedes und wer den alten No-Name Wagen?
Freue mich auf eine Antwort. Vllt ja auch von einem Taxifahrer...? ;)
Lg Schmeilie

...zur Frage

Taxi zum Arbeitsplatz, da Glatteis?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich war leider gezwungen heute morgen ein Taxi zu rufen um zu meinem Arbeitsplatz zu kommen. Leider hatte ich nicht die Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, da diese so früh morgens noch nicht fuhren. Ist mein Arbeitgeber nun Verpflichtet diese Kosten zu übernehmen?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?