Kann man als alleinstehende sich künstlich befruchten lassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

http://www.eltern.de/kinderwunsch/kinderwunsch-medizin/kuenstliche-befruchtung-recht.html?page=4

(...)Ich will ein Kind, bin aber Single - ist die IVF ein Weg? Viele Praxen lehnen eine IVF bei gleichgeschlechtlichen Paaren ab Das dürfte schwierig werden.Viele Kinderwunschpraxen lehnen es in Deutschland ab, einer alleinstehenden Frau durch eine künstliche Befruchtung zu einem Kind zu verhelfen. Ähnliche Bestimmungen finden sich sogar in den Berufsordnungen der Ärztekammern einiger Bundesländer. Gleiches gilt übrigens auch für gleichgeschlechtliche Paare. Denn viele Ärzte fürchten Unterhaltsklagen, wenn der Samenspender anonym bleibt. Wer sich als Single so sehr nach einem Kind sehnt, dass er eine Kinderwunschbehandlung anstrebt, dem bleibt daher nur die Suche nach einer Praxis, die die Behandlung auch an alleinstehenden Frauen vornimmt. (...)

Hervorhebung von mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Kinderwunsch Zentrum in Bayreuth bietet eine umfassende Behandlung an für künstliche Befruchtung bei Alleinstehenden oder lesbischen Paaren. Alle Informationen findet man auf www.dieBabymacher.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über die Kosten weiß ich nichts. Aber künstlich befruchten lassen darf man sich als alleinstehende schon. Soweit man qualifiziert ist im Sinne von Wohnort und ausreichend Geld für Verpflegung etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß ist das nicht möglich. Es gibt aber die Möglichkeit sich Eizellen einfrieren zu lassen. Für "später" wenn du den richtigen Partner gefunden hast. (www.social-freezing.org, so was!) Vielleicht ist das ja eine Option für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das allein großziehen ohne Mann ist sicher ein Problem. Kinder benötigen auch die Männliche Sicht der Dinge in ihrer Erziehung,außerdem kann man allein viele Dinge in bester Absicht falsch machen, 2 Menschen sehen Probleme immer auch aus 2 Richtungen. Das ist das Erfolgsrezept der Menschheit in der Evolution, kein anderes Lebewesen kümmert sich so lang zu zweit um seinen Nachwuchs. Nur damit sich hier keiner auf den Schlipps getreten fühlt, wenn es nicht anders geht ist es manchmal besser alleinerziehend zu sein, optimal ist es sicher nicht und sollte nicht von Anfang an so geplant sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann bis zu 3000 Euro kosten...Aber ob es auch klappt, ist nicht sicher. Schlimmstenfalls hast du das Geld umsonst ausgegeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genauso wie verheiratete Paare auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist in Deutschland nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist Orginal, Künstlich ne Kopie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit genug Geld geht ALLES...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?