Kann man "allergisch" auf Wlan/Handystrahlung sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei EHS  handelt es sich um ein zunehmend auftretendes Krankheitsbild,

welches von Ärzten in Deutschland kaum erkannt, von deutschen Behörden und Kassen noch nicht wie in vielen anderen Ländern "anerkannt" wird.

EHS = Elektromagnetische Hyper-Sensitivität

In Europa derzeit vielfach(!) noch nicht als „Krankheit“ anerkannt, gibt es in den USA und in Kanada bereits zahlreiche Initiativen/ Proklamationen lokaler und regionaler Behörden, die auf eine Anerkennung dieser „Umwelterkrankung“ drängen. (Siehe auch Psychopharmaka statt "sachgerechte Therapie") http://www.eggbi.eu/beratung/mcs-multiple-chemikaliensensitivitaet/#c368 

"Die WHO hat die Umwelterkrankung 2006 in die Internationale Klassifikation für Krankheiten, ICD-10, aufgenommen. Der ICD-10 Code für EHS lautet Z58 und ist im Kapitel 21 zu finden.   (ICD-10, Z-Register: "Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen")

An EHS Erkrankte haben es schwer, sie werden vielfach noch weniger akzeptiert als Chemikaliensensitive. Daran hat nicht zuletzt eine übermächtige Mobilfunk-Lobby erheblichen Anteil. Rückzugsrefugien für Elektrosensible gibt es weltweit erst sehr wenige, und sie sind für diejenigen, die hypersensibilisiert sind, nicht mehr oder kaum noch zu erreichen." 

Mehr zum Thema http://www.eggbi.eu/beratung/allergien-ehs-fm-sbs-neurodermitis/#c205 

Es gibt Leute, die überdurchschnittlich empfindlich gegenüber elektromagnetischer Strahlung sind.

Allerdings denke ich, dass eure Bekannte das nicht hat, da man damit nicht feststellen kann, ob WLAN benutzt wird oder nicht, schließlich sendet ein WLAN-Netzwerk auch, wenn kein Client online ist, zudem gibt es auch weitere Quellen, wie Mobilfunknetz, DECT-Telefone, etc. Das kann man nicht wirklich voneinander unterscheiden, da diese Personen diese Belastung ja nicht wahrnehmen wie einen Ton oder ein Geruch.

Wenn man sich das einbildet sicher...

Es gibt so viele Strahlen auf der Erde und ausgerechnet diese soll er spüren? Halte ich für unwahrscheinlich 😃

Klar gibt es immer Ausnahmen, aber das wäre ja ein Sonderfall.

neues Handy-braucht man die Einstellung Cloud unbedingt?

Hallo, hatte die letzten zwei Jahre kein Handy,eben nur Festnetz und Laptop mit WLAN. Und ja ich habe dies in der heutigen Zeit überlebt so ganz ohne Handy:-) Aber wegen Kinder usw hab ich mir doch eines gekauft. Braucht unbedingt diese Cloud Einstellung? Werde immer gefragt wenn ich es an mache. Für was ist das Claud denn gut?

...zur Frage

Onlinezeit für Kinder?

Meine Söhne sind 12 und 14 jahre alt. Und wie alle Kinder wollen sie am liebsten nonstop handy computer und keine Ahnung was für Spiele spielen. Oder youtube schauen. Bis vor kurzem dachte ich ne 0815 wlan box langt. Nun hab ich herausbekommen das man mit der fritzbox die onlinezeit beschränken kann. Wieviel onlinezeit gestattet ihr euren Kindern in dem alter?

...zur Frage

Mit 14 Jahren ein großes, teures Smartphone mit Internetzugang haben?

ich darf mir jugendweihe-geschenk ein handy oder sonstwas holen. Ich hätte ja eig ganz gern ein gutes handy. Jedoch sind die teuer (400-500€). Mein Mutter meint es wäre etw aber ok. Dann steh ich auch noch vor der frage internet. Da meinte sie ich brauch sowas nicht es reiche ja wenn ich es zuhause nutzen würde (wlan), ich hab ja auch was von praipad internet gehört.

Würde ein alltagstaugliches Handy reichen? In meiner Klasse haben fast alle iphones und so weiter. Ich bin keins der Kinder die ein eigen Fernseher, ein Laptop oder die neuste Spielekonsole besitzen. Ich hätte aber gern ein Handy womit ich zuhause meine serien gucken kann oder surfen könnte. oder auch ein tablet......ach ich hab keine Ahnung.

Momentan besitze ich ein nokia (tasten) :D, weil ich das Samsung s3 mini meinem bruder gab. Stört mich persönlich nicht da ich noch ferien hab und an den Laptop meiner Mutter kann, aber auch nur für paar h.

hoffe auf eure hilfe danke

...zur Frage

Notruf an zb Familie ohne Empfang?

hi .. ich sitze im rolli und wohne allein in einem haus mitten im wald . .. hier ist kein handyempfang ...

wie kann ich jemand mit meinem handy zzt noch s7 (kein richtiger notruf) zb meine eltern die ca 200m weg wohnen erreichen bzw iein handy (zb meine großen kinder) bei stromausfall (also kein wlan) ?

kann ich mein handy iwie als funkgerät nutzen ?

danke und lg 😊

...zur Frage

Ist Handystrahlung alpha-, beta- oder gamma Strahlung?

Ja ist Handy oder auch Fernsehstrahlung Alpha beta oder Gamma Strahlung?

...zur Frage

Strahlung beim MP3-Player geringer als beim Handy?

Hey, ich habe schon oft gehört, dass Handystrahlung für den Körper nicht ganz ungefährlich ist. Da ich aber (vor allem mit dem Handy) viel Musik höre, überlege ich, ob ich mir einen MP3-Player kaufen soll, um meinen Körper vor der Strahlung zu schützen. Würde das etwas bringen oder strahlen die mittlerweile genauso stark wie Handys?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?