Kann man allergisch auf Holz reagieren?

11 Antworten

das holz wird behandelt worden sein. daher ist es wahrscheinlich weniger das holz, als vielmehr die lasur. decke oder sitzeinlagen reinlegen

Das liegt am Holzschutzmittel. Leider sind die meistens nicht sehr hautfreundlich. Es kann zu Reaktionen führen, die wie Verbrennungen aussehen und wochenlang bleiben. Vermeide unbedingt den Hautkontakt, benutze Kissen!

Vielleicht sind sie kesseldruckimprägniert oder mit Holzschutzmitteln behandelt. Die sicher schädlich sind, weil auch Pilze nicht freiwillig sterben wollen.

Ich habe eine Amoxicillin Allergie, kann ich auf Levofloxacin auch Allergisch reagieren?

Hallo. Ich habe nun schon seit 3 wochen Bakterien an den Mandeln und mir wurde zuerst Amoxicillin verschrieben. Nach 9 tagen hatte ich am ganzen körper einen Ausschlag deswegen und ich muss jetzt kortison nehmen. Der Ausschlag wurde besser. Die bakterien sind jetzt wohl irgendwie resistent geworden also hat der Arzt mir ein stärkeres Antibiotika aufgeschrieben nähmlich Levofloxacin. Ich hab es heute das erste mal genommen und mein Ausschlag hat sich stark verschlimmert. Kann es sein das ich dagegen auch Allergisch bin also ähnliche inhaltsstoffe oder so? oder kann das einfach noch von dem alten sein? LG

...zur Frage

Probe vom Büroteppich mitnehmen?

Hi.

Ich reagiere auf irgendwas bei uns im Büro allergisch. Ich weiss aber nicht was.

Daher die frage ob es erlaubt ist ungefragt ein wenig Teppichprobe zu entnehmen um es einem Allergologen zu geben. z.b. auf Milbenkot unsersuchen oder so.

Der Teppich ist ca 25 Jahre alt. und es gibt einige im der Firma die da anscheinend auf den Teppich reagieren.

...zur Frage

Kann man auf bestimmte Öle allergisch reagieren?

Ist es möglich, dass man z.B. auf Rapsöl allergisch reagiert oder kann man auf Öle gar nicht reagieren und es liegtr an anderen Stoffen?

...zur Frage

Ahornholz Möbel für Außenbereich?

Hallo!! Ich habe gerade Gartenmöbel im Net gesehen die zum Verkaufen sind. Nur das Holz ist aus Ahorn. Ahorn gehört ja jetzt nicht gerade zu den Witterungsbeständigen Holzarten. Aber die Möbel würden zwar draußen stehen, aber unter Dach in einem Hüttchen also wäre es vor Regen und starken Sonnenstrahlen geschützt. Es handelt sich um einen Rustikalen Stil und der Verkäufer meinte diese Möbel wären unverwüstlich und eine Sache fürs Leben. Zu meiner Frage ... hält Ahorn wirklich soviel aus und verfärbt es sich nicht zu arg mit der Zeit? Oder fängt Ahorn recht schnell an zu gammeln und wird Morsch? Oder mit was kann man so etwas einlassen um Jahre Freude an den Möbeln zu haben. Ich würde mich sehr freuen wenn ein paar Fachmänner Betreff Holz mir eine Auskunft geben könnten. Klar man könnte auch andere Holzarten die Witterungsbeständig sind nehmen, aber da man dann doch gleich gut das doppelte oder sogar dreifache Bezahlt dürfte klar sein. Bei diesen Möbeln wäre das aber eine diverenz von 2000-3000€ bei mir. Ich denke mir da dies eh überdacht ist tut's da nicht das Ahornholz auch? Oder ratet ihr mir davon ab und empfehlt mir doch tiefer in den Geldbeutel zu greifen. Hab absolut keine Ahnung auf diesem Gebiet :(

...zur Frage

Fassadenverkleidung aus Holz: Langlebigkeit unterschiedlicher Holzarten?

Hallo liebe Community,

für unseren Neubau planen wir den Giebel und das erste Obergeschoss außen mit horizontalen Holzleisten zu verkleiden (so ungefährt wie auf dem Bild dargestellt, das Erdgeschoss soll vergipst werden).

Dies wird ja gerade häufig so gemacht. Uns gefällt dies auch sehr. Jedoch würde es uns stören, wenn das Holz schon nach relativ kurzer Zeit dunkel (grau) verfärbt (was man auch sehr häufig sieht).

Gibt es für diese Verfärbung eine Lösung: - sollte man bestimmte Holzarten verwenden? - sollte man das Holz nicht naturbelassen anbringen sondern vorher entsprechen behandeln? wie häufig muss dann das Holz nahc einigen Jahren wieder gestrichen werden?

Welche Alternativen gibt es noch für die Holzverkleidung (wie z.B. Ethernit)?

Vielen Dank für Eure Unterstützung und ein schönes Wochenende

...zur Frage

Was soll ich tun wenn ich gegen meine katzen allergisch bin?

Wichtig ist noch das ich meine katze so sehr mag das es keine Option ist sie weg zu geben und sobald ich länger als 5min irgendwo sitze kommt sie sofort an und legt sich zu mir jedoch schwellen meine augen direkt an und schnupfen bekomme ich auch noch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?