kann man allen Träumen Glauben schenken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Träumen kannst Du insoweit Glauben schenken, dass sie in Deinem Hirn als phantastische Gedankenspiele aus unterschiedlichen Quellen entstehen. Mit der Realität müssen sie nicht übereinstimmen, haben aber Bezug dazu, dadurch dass Dinge sich darstellen, die Du so oder auch verändert erlebt hast. Die Inhalte selbst müssen nicht real sein.

Nach allem. was man heute darüber weiß, ust das Träumen die Verdauungsarbeit der Seele. Ohne Träume geraten wir psychisch - und nach und nach auch körperlich - in schwerwiegende Ausnahmezustände bishin zum "Durchdrehen."

Auf diesem Hintergrund kannst Du Deinen Träumen glauben, auch wenn sie bei weitem nicht immer Realität darstellen.

Was möchtest Du wissen?