Kann man alleine,ohne freunde glücklich sein?

12 Antworten

Ja, aber es ist schwerer vorallem in "schwierigen" Zeiten

Ich sehe gerade von deinen Fragen, dass du in meinem Alter bist und zwar so ungefähr 17.  Das heißt du wohnst bestimmt auch noch Zuhause und gehst vielleicht zur Schule oder machst eine Ausbildung. Dir geht es wie mir auch nicht gerade gut in dieser Situation, deswegen fragst du dich, ob man ohne Freunde glücklich sein kann. Das kann man im Notfall ja, aber ich würde versuchen jetzt diese Situation so gut wie es geht "erträglich" zu machen und bereits Maßnahmen einleiten, um in der nahen Zukunft das Leben zu genießen.
Selbstbewusstsein und das Überwinden von sozialen Ängsten, wenn vorhanden, ist das wichtigste, was du tun solltest. Das einfachste Mittel dafür ist es anderen Leuten Fragen zu stellen beim Gespräch. So gibst du wenig von dir Preis, was einfacher ist, um aus sich rauszukommen. Egal in welcher Situation, ob in der Schule, Arbeit oder wenn du auf der Straße einen (alten) Bekannten siehst. Wenn du die Ausbildung oder deine Schule erstmal beendest wirst du automatisch auf neue Leute treffen und ein neues Lebensgefühl erhalten. Wenn du dann Selbstbewusst bist, findest du leichter neue Kontakte. Ganz wichtig ist es, dass du nichts erzwingen kannst und dass du deswegen einfach nur abwarten muss, aber schon Eigeninitiative zeigen musst. Ich wünsch dir alles Gute :D

Klar, das ist bei jedem Menschen anders. Mache können alleine alles schaffen und brauchen keine Unterstützung andere müssen alles mit ihren Freunden machen. Um deine Frage zu beantworten, ja, man kann auch ohne Freunde glücklich sein.

Du bist niemals einsam/allein, Gott ist immer bei dir egal wo du bist. Er steht immer "hinter" dir.

Eine kurze Zeit vielleicht, aber nicht auf Dauer

kommt drauf an :D wenn du deine family und verwandte hast reicht des brauchst du hilfe ^-^

Was möchtest Du wissen?