Kann man allein mit der Differenz, der Längen, der Seiten eines Dreiecks, die Winke des Dreiecks berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In einem Dreieck gilt immer:

Die Summe von zwei Seiten ist größer als die Dritte.

Das ist hier nicht der Fall. Ein so beschriebenes Dreieck kann es nicht geben.


Und wenn es so ein Dreieck gäbe, also wenn z.B. die 0.85 eine 0.35 wäre, gäb es unendlich viele Lösungen für x und die Innenwinkel.

Was möchtest Du wissen?